Neues Jugendbuch von Antonia Michaelis: "Die Worte der weißen Königin"

Neuer Beitrag

Paperthin

vor 6 Jahren

Am 01. August erscheint ein neues Jugendbuch von Antonia Michaelis, der Autorin vom Märchenerzähler. Laut der Beschreibung dürfen wir uns auf ein ähnlich poetisches Buch freuen, das dennoch schwer im Magen liegt:

Niemanden beneidet Lion mehr als die Seeadler, wenn er sie beobachtet, wie sie hoch am Himmel kreisen, so frei und glücklich. Bei ihm zu Hause in dem Dorf an der Ostsee gibt es nicht viel, auf das man neidisch sein könnte. Immer häufiger verwandelt sein Vater sich im Alkoholrausch in den gewalttätigen schwarzen König, der Lion misshandelt. Als er es nicht mehr aushält, flüchtet Lion in den Wald zu den Adlern. Doch das Leben dort ist hart und immer wieder denkt Lion an die weiße Königin, die alte Frau, die ihm einst so wunderbar vorgelesen hat. Durch sie hat er den Zauber der Worte, ihre Wärme und Kraft entdeckt Antonia Michaelis erzählt eine tief berührende Geschichte über familiäre Gewalt und die Kraft, sich zu befreien Eine sprachlich brillante Hommage an die Macht der Worte und der Fantasie.

Ich freue mich schon ganz wahnsinnig darauf und werde es ganz sicher sofort lesen. Aber da bin ich sicher nicht die Einzige :-) Wer wartet denn noch darauf?

Autor: Antonia Michaelis
Bücher: Die Worte der weißen Königin,... und 1 weiteres Buch

Daniliesing

vor 6 Jahren

Hier! Ich warte auch total sehnsüchtig darauf und bin sehr gespannt, wie Antonia Michaelis uns dieses Mal überraschen kann. "Die Worte der weißen Königin" hat ja wieder ein wunderbares Cover, gefällt mir ausgesprochen gut. Wenn der Inhalt da mithält, kann es nur super werden.

Hast du bzw. habt ihr auch noch andere Bücher der Autorin gelesen? Ich kenne noch "Tigermond" und "Der letzte Regen" - ersteres war mir ein bisschen zu märchenhaft, letzteres toll, wenn ich auch teilweise noch heute nicht weiß, was an manchen Stellen des Buches nun wirklich gemeint war.

Autor: Antonia Michaelis
Bücher: Tigermond,... und 1 weiteres Buch

Paperthin

vor 6 Jahren

Stimmt. Auf der Verlagsseite gibt es auch schon eine Leseprobe. Ich würde es am Liebsten jetzt auf der Stelle lesen! So schnell habe ich gar nicht mit etwas Neuem von ihr gerechnet.

http://www.vgo-presse.de/index.php?id=4586&tx_fsvsgbooks_pi1[titel]=Die%20Worte%20der%20wei%DFen%20K%F6nigin&tx_fsvsgbooks_pi1[link]=leseprobe&tx_fsvsgbooks_pi1[isbn]=3-7891-4291-3&tx_fsvsgbooks_pi1[TZ]=14499&tx_fsvsgbooks_pi1[Name]=&tx_fsvsgbooks_pi1[Vorname]=&tx_fsvsgbooks_pi1[AZ]=&tx_fsvsgbooks_pi1[DT]=ZLP&cHash=f1a8f2c1c2

Etwas anderes habe ich noch nicht von ihr gelesen, nein.

Neuer Beitrag