Noch eine Auszeichnung für Wolfgang Herrndorf

Neuer Beitrag

miadonna

vor 6 Jahren

Freu mich sehr für den Autor, jetzt hat er auch noch den Heidelberger Literaturpreis bekommen, der immerhin mit 10.000 € dotiert ist, hier dazu die Pressemeldung:

Die Stadt hat am Dienstagabend ihren diesjährigen Clemens Brentano Förderpreis für Literatur dem Illustrator und Schriftsteller Wolfgang Herrndorf verliehen. Der Literat erhielt die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen 2010 erschienen Roman «Tschick». Mit diesem Werk war er bereits für den Preis der Leipziger Buchmesse im März nominiert worden. Die Jury aus drei Literaturkritikern und drei Heidelberg Germanistikstudenten würdigte den Roman als «anrührende Geschichte zweier Halbwüchsiger» und «bleibende Literatur».
«Wolfgang Herrndorf gelingt mit "Tschick" eine anrührende Geschichte zweier Halbwüchsiger, die sie als zwei moderne Taugenichtse in die bundesdeutsche weite Welt schickt», sagte ein Sprecher der Jury. Das Buch beschreibe eine «hochkomische Tour durch die deutsche Provinz». Herrndorfs Sprache nehme den Jugendslang auf und verwandele sich in bleibende Literatur.
Herrndorf konnte aus gesundheitlichen Gründen selbst nicht anwesend sein, er leidet eigenen Angaben zufolge an einer Krebserkrankung. Stellvertretend nahm die Autorin und Journalistin Kathrin Passig den Preis der Neckarstadt von Kulturbürgermeister Joachim Gerner (SPD) entgegen.
Der 1965 in Hamburg geborene Herrndorf studierte Malerei in Nürnberg und arbeitete unter anderem als Illustrator für die Satire-Zeitschrift «Titanic». Im Jahr 2002 war sein Erstlingswerk «In Plüschgewittern» erschienen, das bis 2008 etwas überarbeitet wurde.
Der Heidelberger Clemens Brentano Literaturpreis wird seit 1993 jährlich im Wechsel in den Sparten Erzählung, Essay, Roman und Lyrik vergeben. Preisträger können deutschsprachige Autoren sein, die mit ihren Debütwerken bereits erfolgreich sind. (dpa)

Autor: Wolfgang Herrndorf
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks