Nominierungen für den Schweizer Buchpreis

Neuer Beitrag

caylith

vor 6 Jahren

Die Shortlist für den diesjährigen Schweizer Buchpreis steht fest:

Monica Cantieni (Grünschnabel, Schöffling & Co.), Catalin Dorian Florescu (Jacob beschließt zu lieben, C.H. Beck), Felix Philipp Ingold (Alias oder Das wahre Leben, Matthes & Seitz), Charles Lewinsky (Gerron, Nagel & Kimche) und Peter Stamm (Seerücken, S. Fischer)

Die nominierten Autorinnen und Autoren werden unter anderem am 14. und 15. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse präsent sein. Vom 28. Oktober bis 7. November treten sie im Rahmen einer Lesetour in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Zürich und Bern auf.
Das Ziel des Schweizer Buchpreises ist es auf herausragende Bücher von Schweizer Autorinnen und Autoren aufmerksam zu machen
Die Bücher der bisherigen Preisträgerinnen und Preisträger Melinda Nadj Abonji (2010), Ilma Rakusa (2009) und Rolf Lappert (2008) erklommen die Bestsellerlisten.
Der Jury für den Schweizer Buchpreis 2011 gehören an: Andreas Isenschmid, Alexandra Kedves, Christine Lötscher, Hans Ulrich Probst und Thomas Strässle.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks