Passiert euch das auch manchmal? Ihr habt einfach keine Lust zu le...

Neuer Beitrag

Chrissie007

vor 7 Jahren

Passiert euch das auch manchmal? Ihr habt einfach keine Lust zu lesen, wechselt sogar zwischendurch das Genre, aber trotzdem kommt die Lust auf's Lesen nicht so auf. Ich möchte gerne wissen, was ihr dagegen macht? Legt ihr eine Lesepause ein? Zwingt ihr euch zum Weiterlesen? Wie verhaltet ihr euch?

killerprincess

vor 7 Jahren

Lesepause..ich gucke dann entweder die ganze zeit Filme und Serien oder treffe mich mit Leuten oder räume auf :D Und manchmal gehe ich dann in die Buchhandlung oder stöber im Internet rum und finde dann irgendwelche Bücher, auf die ich riiichtig Lust habe und dann kommt bei mir auch meistens allgemeine die Lust aufs Lesen wieder :)

Sammy

vor 7 Jahren

Ich mache ebenfalls eine Lesepause...Bücher, die mir gar nicht gefallen, breche ich auch ab. Dafür ist mir meine Zeit einfach zu wertvoll. Teilweise höre ich neuerdings auch Hörbücher.
Lesen soll ja Entspannung und Vergnügen sein;-)

katrinchen

vor 7 Jahren

Das kommt bei mir relativ selten vor. Nur wenn, dann gönne ich mir eine pause, sehe fern oder höre Hörbücher. Spätestens abends im Bett geht es nicht mehr ohen Buch.l

thursdaynext

vor 7 Jahren

Yep, dann lass ich es,les abends alte Comics und irgendwie findet mich dann wieder ein Buch das es wert ist. Es gibt ja noch Freunde, Kunst und Musik und Hobbys.... ;)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich mache dann auch eine Lesepause. Bis ich wieder Lust aufs Lesen bekomme dauert's im Schnitt zwei bis drei Minuten ;).
Bei mir ist's eher andersrum. Ich habe permanent Lust, mehr zu lesen, aber keine Zeit. Mir kommen so lästige Sachen wie Essen, Arbeiten und Schlafen andauernd in die Quere...

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Mir hilft es ein Buch zu lesen, das ich schon mal gelesen habe und das sich wie von selbst liest ^^ zb was ganz einfaches wie Biss oder city of Bones

Chrissie007

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Das geht mir auch so....die Zeit zum Lesen fehlt einfach......

erdbeerliebe.

vor 7 Jahren

Oh ja. Und wie ich das kenne! Eine Lesepause hilft da viel, manchmal setzte ich mich stattdessen auch vor die Konsole bis mich die Leselust wieder übermannt, schreibe selbst stattdessen oder hänge Gedanken nach. Abwarten!

Rosalie

vor 7 Jahren

Dies kommt bei mir zwar eher selten vor, aber wenn es dann doch mal soweit ist, nehme ich mir meistens ein anderes Buch und versuche es mit dem. Manchmal klappt es und ich lese erst mal dieses Buch, bis die Lust auf das andere wieder kommt. Wenn aber eine allgemeine Leseunlust da ist, setz einfach mal eine Runde aus. Treff dich mit Freunden, fotografiere, gehe einfach anderen Hobbies nach oder finde sogar neue :) ... !?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Ach, Dash_HB, da musst du wohl Prioritäten setzen :) Arbeiten, essen oder schlafen wird vollkommen überbewertet, essen abschaffen hilft auch, Geld zu sparen, was man dann für Bücher ausgeben kann ;)

Elke

vor 7 Jahren

Meist finde ich es nicht schlimm, wenn ich mal eine Zeit lang keine/wenig Lust habe zum Lesen. Gibt ja wirklich genug andere Dinge, mit denen man die Freizeit (von der ich allerdings sowieso nicht allzu viel zur Verfügung habe) verbringen kann.
Wenn die Leseunlust aber zu lange anhält, lese ich meist eines meiner Kinder- oder Jugendbücher, damit kommt der Spaß am Lesen meist ganz von allein!

Tina_5991

vor 7 Jahren

via Büchereien Wien

Also, ich hab auch das Problem wie du!!
In dem Fal ltue ich mich nie dazu zwingen, weiter zu lesen, da kann ich einfach nicht mehr konzentrieren oder ich verstehe nicht was ich gelesen habe!! Da schaue ich oft Filme, unternehm was mit Freunden, Kino schauen gehen..usw.
Das hilft meistens!!! :-D

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Also ich lege immer eine Lesepause ein von mindestens einem Tag und lege das auch weit von mir weg. Dann fange ich wieder langsam an zu lesen...

Chrissie007

vor 7 Jahren

@Tina_5991

Oh, eigentlich habe ich das Problem zur Zeit nicht....aber ich war mal neugierig, wie ihr das alle so handhabt, falls es mir mal passieren sollte! :-)

JuliaO

vor 7 Jahren

Wenn es mir keinen Spaß macht - dann lese ich auch nicht! Aber meist ist es bei mir nicht allgemeine Lesefaulheit, sondern eher Themen mäßig schwer... Z.B. hab ich manchmal Phasen - da kann ich mit Fantasy überhaupt nix anfangen (ist sonst mein Haupt-Genre)...
Aber zwingen - ne... Will mir das Lesen ja nicht vergraulen - ich lese ja weil ich es mag ;) Und wenns diese Woche eben nicht sein sol, dann lese ich eben nächste Woche weiter ;)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks