Pax et Bonum Leseprobe zum Buch: „Irrlichter des Todes“ - Reale Spukgeschichten

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Pax et Bonum Leseprobe zum Buch: „Irrlichter des Todes“ - Reale Spukgeschichten

Link zur Leseprobe http://www.pax-et-bonum.net/zusatz/buecher/1436606006.pdf

Sind Körper und Seele eins und ist es das nach dem Tod schon gewesen? Haben Sie manchmal das Gefühl zu Hause nicht wirklich allein zu sein? Beunruhigen Sie unerklärliche Dinge? Tiere, die sich eigenartig benehmen? Technikprobleme? Schatten und Träume? Kein Grund zur Sorge! Vielleicht sind wir wirklich seltener allein, als wir denken. Der Autor wagt es, seine Geister für sich selber sprechen zu lassen und was ihm geschah, geschieht tagtäglich in Tausenden von Haushalten. Ein Buch über Unerklärliches aus der Sicht eines ganz normalen Mannes.

Leseprobengestaltung Matthias Gerschwitz www.gerschwitz.com

Das Buch jetzt erwerben? Klick den Link http://www.guteprodukte4u.net/product_info.php?info=p16_irrlichter-des-todes.html

Haben sie Mut und lassen ein auf Reale Spukgeschichten. Grüße der Pax et Bonum Verlag Berlin.
http://www.pax-et-bonum.net/

4 Fotos
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks