Quo Vadis sucht den besten historischen Roman - habt ihr Empfehlungen?

Neuer Beitrag

Diamant

vor 6 Jahren

Die Autorenvereinigung Quo Vadis sucht den besten historischen Roman 2011 und ich finde das eigentlich ne gute Idee. Ich wollte nämlich meiner Schwester zu Weihnachten eh ein größeres Paket schenken, sie liest das Genre im Gegensatz zu mir sehr gern. Ich habe mir auch schon ein bisschen Inspiration beim Leserpreis geholt, aber vielleicht habt ihr noch so Empfehlungen? Bitte nicht zu seicht, sondern evtl. auch mir realem historischen Hintergrund... Kann gern aus den letzten 2-3 Jahren sein. :o)

http://www.buchmarkt.de/content/49418-autorenkreis-quo-vadis-sucht-besten-historischen-roman.htm
http://www.lovelybooks.de/leserpreis/2011/Historische-Romane/

DieBuchkolumnistin

vor 6 Jahren

Hallo Diamant,

mir hat "Der dunkle Thron" von Rebecca Gable sehr gut gefallen. Das ist ein richtig dicker Schmöker mit realem Hintergrund und es hat sehr gute Bewertungen bekommen - ist auch weniger romantisch, als z.B. die Bücher von Iny Lorentz - vielleicht meinst Du so etwas? Ich habe es einfach mal angehängt und kann es auch persönlich empfehlen!

LG Karla

Autoren: Rebecca Gablé,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Der dunkle Thron,... und 1 weiteres Buch

elane_eodain

vor 6 Jahren

Schau Dir mal "Der Fluch des Mechanicus" von Alf Leue an, ich lese das Buch gerade in einer Leserunde und es gefällt mir bisher sehr gut!
Außerdem mag ich die historischen Romane von Bernard Cornwell sehr gerne. Mein Favourit ist die Artus-Chronik, aber auch die Uhtred- und die Bogenschütuen-Reihen sind super.
Etwas anspruchsvoll, da viele politische Machenschaften erklärt werden, ist "Im Land der Sümpfe" von Ivonne Hübner. Ich habe es gerne gelesen und es hat bleibenden Eindruck hinterlassen.
Auch erwähnen möchte ich die Bibographie in Romanform der "Maria Stuart" von Stefan Zweig - wunderbar geschrieben, ein Lieblingsbuch! :-)

Autoren: Alf Leue,... und 3 weitere Autoren
Bücher: Der Fluch des Mechanicus,... und 4 weitere Bücher

mecedora

vor 6 Jahren

Ich mag alles von Petra Schier sehr gern. Die Bücher sind sehr gut recherchiert, wirken sehr authentisch. Und das Personal ist, wenn auch im Grunde für hist. Romane sehr klassisch, immer ein wenig ironisch gebrochen.
Für mich stechen diese Bücher aus dem historischen Einerlei sehr positiv heraus.

Autor: Petra Schier

samea

vor 6 Jahren

Auch ich würde dir den "Fluch des Mechanicus" von Alf Leue empfehlen. Eine ältere Serie, die ich aber sehr gut finde, ist die Bruder Cadfael Reihe von Ellis Peters.

Autoren: Alf Leue,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Der Fluch des Mechanicus,... und 1 weiteres Buch
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks