Rückblick und Ausblick auf die nächsten LB Projekte

Neuer Beitrag

miadonna

vor 6 Jahren

Liebe LovelyBooks Nutzer,

hier eine kleiner Rückblick, was uns die letzten Wochen beschäftigt hat und welche Projekte wir für die nächsten Monate geplant haben.

Die letzten Monate standen ganz im Zeichen unserer Datenbank, über 11 Millionen Datensätze müssen mittlerweile auf Lovelybooks organisiert werden und dafür mussten wir neue Lösungen erarbeiten, weil das alte System dafür nicht mehr ausreichte. Die neue Lösung wird jetzt nach und nach in den Regelbetrieb überführt. Die Arbeiten an dem Thema sind natürlich nie ganz abgeschlossen, aber die Struktur haben wir in den letzten Wochen und Monaten legen können. Die Arbeit mit großen Datenmengen hat immer auch Auswirkungen auf die Performance, auch hier arbeiten wir an mehreren Projekten, die den Webseitenaufbau und die Bedienung schneller machen werden.

Neben diesen Hintergrundarbeiten setzen wir in den nächsten Wochen folgende Themen um:
In wenigen Wochen können Leserunden und Stream Beiträge auch in eBooks eingebunden werden und zwar mit der vollen Funktionalität, die man auch auf Lovelybooks im Stream findet: Die Beiträge zum Buch werden im eBook angezeigt, man kann im eBook selbst Beiträge schreiben und Leserunden eröffnen. Das ganze nennt sich übrigens 'Social Reading' und ist in den USA ein ganz großes Thema, LovelyBooks ist als erster europäischer Anbieter mit dabei. Wer Lust hat im Vorfeld bei einem Test mitzumachen und über ein iPad verfügt, der kann mir gerne eine PN schreiben. Wir arbeiten nämlich gerade an einem konkreten Projekt, das dann auf der Buchmesse von unseren Partnern präsentiert wird.

Der Stream kann dann übrigens nicht nur in eBooks eingebunden werden, sondern via Widget auch auf Webseiten. Falls ihr also einen Blog habt, dann könnt ihr euch die Leserunden und Themen demnächst auf eure eigene Seite holen. Wenn es soweit ist, informieren wir euch aber natürlich noch einmal umfassend.

Als nächstes wird ein lang geplantes Projekt umgesetzt, die Buchfrage wandert in den Stream und mit ihr auch die Rezensionen. Dann können wir auch die Startseiten zusammenführen und in Folge auf den Autoren- und Buchseiten den Stream integrieren. Danach fehlt nur noch das Following für Nutzer, damit wird man die Beiträge von bestimmten Nutzern abonnieren können. Wenn wir das alles hinbekommen, ist das Großprojekt 'Stream' in den Grundlagen umgesetzt.

Im Januar und Februar werden wir uns Zeit nehmen, Funktionen umzusetzen, die beim Grundkonzept vorgesehen waren, bei denen aber die Zeit gefehlt hatte, sie umzusetzen, z. B. Formatierungsmöglichkeiten in den Streambeiträgen.

Neben den ganzen technischen Projekten, haben wir noch ein paar andere Dinge, auf die wir uns schon richtig freuen z. B. 'Der Leserpreis 2011', unsere Livestream-Lesungen, wie die im Oktober mit Lauren Oliver oder im November mit Kai Meyer und natürlich auf die vielen, vielen Aktionen im Stream.

Viel Spass weiterhin im Stream und bei LovelyBooks
Mirjam

kubine

vor 6 Jahren

Schade, dass jetzt dafür der Link zum Blog weichen musste. :-(

jose

vor 6 Jahren

miadonna schreibt:
In wenigen Wochen können Leserunden und Stream Beiträge auch in eBooks eingebunden werden und zwar mit der vollen Funktionalität, die man auch auf Lovelybooks im Stream findet: Die Beiträge zum Buch werden im eBook angezeigt, man kann im eBook selbst Beiträge schreiben und Leserunden eröffnen. Das ganze nennt sich übrigens 'Social Reading' und ist in den USA ein ganz großes Thema, LovelyBooks ist als erster europäischer Anbieter mit dabei. Wer Lust hat im Vorfeld bei einem Test mitzumachen und über ein iPad verfügt, der kann mir gerne eine PN schreiben. Wir arbeiten nämlich gerade an einem konkreten Projekt, das dann auf der Buchmesse von unseren Partnern präsentiert wird.

Das klingt sehr spannend! Ich würde mich freuen, wenn ich mitmachen kann! PN ist raus.

miadonna

vor 6 Jahren

@jose

Gerne doch, habe Dich notiert.

RayneReason

vor 6 Jahren

Ich habe bloß ein Android-Pad ;(

miadonna

vor 6 Jahren

@RayneReason

Wir haben noch ein zweites Projekt, das auf allen onlinefähigen eReadern läuft, womit liest und wo kaufst du deine E-Books denn genau? Dann könnten wir dich in diesen Test aufnehmen, wenn du es probieren möchtest.

WolfgangB

vor 6 Jahren

Ist eigentlich eine Mobile-Version der Site bzw. eine App für Android in Planung?

conneling

vor 6 Jahren

Das würde ich gerne testen, habe ein
Ipad

Neuer Beitrag