Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren


Von Pamela Gelfert -

Rezension bezieht sich auf:
Der Duft der Maiglöckchen (Taschenbuch)

5 Punkte für diese tolle Krimisatire!
Genau genommen würde ich 4,5 Punkte geben, denn einen kleinen Kritikpunkt habe ich an der Story:
Mir fehlte ein wenig die Aufklärung des Mordes, die im Klapptext angekündigt wird.
Da das Buch aber ansonsten wirklich sehr toll geschrieben ist und mir die Story gefallen hat, runde ich gerne auf 5 Punkte auf anstatt auf 4 ab.
Denn ich habe lange kein Buch mehr so schnell gelesen, weil ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte.
„Der Duft der Maiglöckchen“ ist eine spannende und lesenswerte Lektüre, die mir viele schöne Stunden beschert hat. Begeistert war ich vor allem von den tollen, sehr unterschiedlichen Charakteren, über die ich lachen, nachdenken und manchmal auch den Kopf schütteln musste. Die Palette an unterschiedlichen Persönlichkeiten ist bunt wie ein Regenbogen. Und gerade durch die verschiedenen Charaktere wird das Buch sehr interessant. Zumal es wirklich sehr gelungen die Spießbürgerlichkeit aufs Korn nimmt. Das hat die Autorin toll hinbekommen.

Heidrun Böhm hat wirklich einen schönen Stil: lebendig, unterhaltend und sehr anschaulich. Ihre Worte wurden zu Bildern in meinem Kopf.
Orte, Handlungen, Personen, alles habe ich vor meinen Augen gesehen.
Es hat wirklich Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen und ich empfehle es gerne weiter.

Autor: Heidrun Böhm
Buch: Der Duft der Maiglöckchen
Neuer Beitrag