Rezension zu "Die Schafgäääng - Im Auftrag des Widders"

Neuer Beitrag

Kritiker-Basti

vor 3 Jahren

Eine Mitarbeiterin  einer Wiener Buchhandlung hat mir „Die Schafgääng – Im Auftrag des Widders“ empfohlen.

Meine Rezension:
Überhaupt nicht mein Geschmack! Ich hatte den Eindruck, dass Herr und Frau Russell  dieses Buch anbiedernd an jugendliche LeserInnen geschrieben haben, indem sie Begriffe wie „Jo!“ oder „Hep!“ verwendeten oder Raps einbauten. Man merkt dadurch meiner Meinung nach, „Aja! Die Russells schreiben für Kinder!“ Ich musste mich regelrecht dahinquälen! Zum Beispiel als sie den Aufstieg auf den „Bony Peak“ schilderten, fragte ich mich: „Wann ist das Buch denn fertig? Wann ist das Buch denn fertig!“

Fazit: Ich werde sicherlich keines der weiteren „Schafgääng“-Bücher mehr lesen!

Autor: Christopher Russell
Buch: Die Schafgäääng - Im Auftrag des Widders
Neuer Beitrag