Rezensionsexemplare für Buch über Autismus

Neuer Beitrag

Monika Herbrand

vor 5 Jahren

Monika Herbrand

Für das Buch "Wenn ich tanzen will - Autismus zum Anfassen" von Monika Herbrand sind noch einige kostenlose Rezensionsexemplare angedacht. Eine kostenlose Leseprobe ist unter folgendem Link erhältlich:
https://www.epubli.de/shop/buch/Wenn-ich-tanzen-will-Monika-Herbrand-9783844228724/17450

 Des Weiteren ist das Werk für "denneuenbuchpreis.de" nominiert und benötigt noch ein paar Fans zur Abstimmung für die Endrunde.

Rückband:
In faszinierend authentischer Art und Weise und voller Talent zu Schreiben, gibt die autistische Autorin ungeschönte persönlichste Antworten auf die behutsamen Fragen eines auf Autismus spezialisierten Psychologen und zeigt damit, worum es eigentlich immer gehen sollte: nicht nur um die Diagnose "Autismus", um einen bloßen "Autisten", sondern eben um einen Menschen mit Autismus hinter dieser Diagnose.
Heraus kommt ein durchweg berührender Tiefblick in das Seelenleben eines Menschen mit Autismus, der in dieser Art und Weise vielleicht einzigartig ist.

gusaca

vor 5 Jahren

Ich würde mich über ein Rezensionsexemplar freuen.
Ich habe selber ein behindertes Mädchen mit Wahrnehmungstörungen. Wir waren uns lange unsicher ob unsere Tochter auch unter Autismus leidet.
Deshalb interessiert mich dieses Thema besonders.

Monika Herbrand

vor 5 Jahren

Monika Herbrand
@gusaca

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Unter angegebenem Link findet man eine großzügige Leseprobe vor und kann für den Wettbewerb abstimmen. Bitte haben Sie Verständnis, dass Rezensionsexemplare nur für Interessenten gedacht sind, die ihre Rezension dann auch publik machen.

cole88

vor 5 Jahren

Das Thema des Autismus in einem Buch aufzugreifen finde ich interessant und mutig. Die Leseprobe hat mir gut gefallen und auch ich würde mich über ein Rezensionsexemplar freuen. Ich habe gleich mal beim Buchpreis abgestimmt.
Das Cover gefällt mir auch sehr gut.
Rezension auf meinen Blogs und auf diversen Verkaufsportalen sind selbstverständlich.

http://kruemelcole8.blog.de/
http://need2know.blog.de/

Monika Herbrand

vor 5 Jahren

Monika Herbrand
@cole88

Vielen Dank für die Rückmeldung. Das Buch existiert derzeit noch nicht als E-book, gerne wird aber ein Buch verschickt, wenn die Adresse an Info@wenn-ich-tanzen-will.de gesendet wird.

Cappuccino-Mama

vor 5 Jahren

Mein Sohn leidet unter einer leichten Form des Autismus. Er kann nicht oft nicht auf Leute zugehen, kann sich aber dennoch, wenn er etwas möchte, überwinden, was dann wiederum Erstaunen bei denjenigen hervorruft, die ihn vollkommen anders kennen.

Ich würde gerne das Buch rezensieren.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Hallo, gerne würde ich auch ein Rezensionsexemplar bekommen. Das Buch erscheint mir als sehr interessant und die Leseprobe deutet einen offenen und ehrlichen Umgang mit der Krankheit an.
Würde mich also gerne bereit erklären es zu lesen und zu rezensieren. :)

http://the-bookthief.blogspot.de/

Monika Herbrand

vor 5 Jahren

Monika Herbrand

hier erhalten Sie eine völlig kostenlose 30 seitige Leseprobe:

https://www.epubli.de/shop/buch/Wenn-ich-tanzen-will-Monika-Herbrand-9783844228724/17450

Cappuccino-Mama

vor 5 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

...wobei ich bei Autismus nicht unbedingt eine Krankheit in dem Sinne sehe, sondern einfach im Fall unseres Sohnes als eine Störung in der Kommunikation mit anderen Personen - oft wird dies dann aus Unwissenheit bei anderen Leuten als "Bockigkeit" eingestuft!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Cappuccino-Mama schreibt:
wobei ich bei Autismus nicht unbedingt eine Krankheit in dem Sinne sehe, sondern einfach im Fall unseres Sohnes eine Störung in der Kommunikation mit anderen Personen.

Ja, ich finde Krankheit auch immer als eine etwas unpassende Bezeichnung. Allerdings gibt es einige Fälle die so stark sind, da ist der Ausdruck schon passend, Wobei Behinderung wohl eher zutrifft. Wobei das ja auch nicht negtativ gemeint ist. :)

JackJackson

vor 5 Jahren

Autismus ist ein grosses Thema in unserer Gesellschaft, deshalb finde ich dieses Buch zu schreiben einen guten Weg um die Gesellschaft aufzuklaeren, mit hat die Leseprobe gefallen und das Cover dazu ist passend.
Eine Rezension waere selbstverständlich auf den wichtigen Plattformen und unter
http://jacksbueckerblog.blogspot.com

PS.: Abgestimmt habe ich auch..

Ritja

vor 5 Jahren

Ich habe gerade die Leseprobe gelesen und bin beeindruckt. Zwar kenne ich durch meine Arbeit ein paar autistische Menschen, habe aber noch nie so in ihr Inneres "schauen" können (was die meisten auch nicht zulassen würden). Gern würde ich das Buch lesen und es auf meinem Blog und diversen Literaturforen vorstellen und rezensieren.

mabuerele

vor 5 Jahren

Die beeindruckende Leseprobe habe ich gerade gelesen. Ich habe keinen blog und könnte ie Rezension nur bei LB und amazon einstellen. Wenn das genügt, würde ich mich um ein Exemplar bewerben. Bei Facebook bin ich nicht.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Ich bedanke mich ganz herzlich für jede Rückmeldung. Ich bin überwältig von Begeisterung. Es war mein Wunsch, Menschen zu erreichen, Ihnen die Möglichkeit zu schenken und aufzufordern :" Schaut hin, was Autismus wirklich für einen Menschen mit Autismus bedeuten kann..."
Gerne möchte ich Ihnen noch etwas aus meinem Buch (Schlußwort) zitieren:
... Ich brauche keinen Behindertenausweis, ich brauche Menschen, die mich an die Hand nehmen und mir Möglichkeiten geben, in den Momenten, in denen ich so ganz anders lebe und bin. Menschen, die dann lächeln und respektieren, weil das Wesentliche bleibt, für immer - ich bin ein Mensch - und als Mensch, gebe auch ich anderen Menschen Möglichkeiten.

Das Buch existiert derzeit noch nicht als E-book, gerne wird aber an ausgewählte Personen zur Rezension ein Buch verschickt, wenn die Adresse an Info@wenn-ich-tanzen-will.de gesendet wird. Bitte haben Sie Verständnis, dass Rezensionsexemplare nur für Interessenten gedacht sind, die ihre Rezension dann auch publik machen.

hier noch einmal der Link zur völlig kostenlosen 30 seitigen Leseprobe:

http://www.epubli.de/shop/buch/Wenn-ich-tanzen-will-Monika-Herbrand-9783844228724/17450

VLG
Monika Herbrand

Sonnenblume1988

vor 5 Jahren

Ich wäre auch sehr an einem Exemplar interessiert. Ich habe eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin gemacht und habe dabei mit Menschen mit Behinderung gearbeitet. Während meiner Ausbildung hatte ich das Schulfach "Autismus" und habe in der Praxis Menschen mit autistischen Zügen erlebt.
Ich stelle eine Rezension dann gerne auf Amazon und in Bücherforen rein. Sicherlich ist bei diesem Buch auch eine mündliche Empfehlung erstmal gut, denn viele Fachkräfte stöbern nicht so sonderlich viel im Internet, sind aber eigentlich an solchen Büchern interessiert.
Und ich finde es wichtig, das Buch zu lesen, da ich hoffe, dass es mir und anderen hilft, Menschen mit Autismus besser zu verstehen.

Monika Herbrand

vor 5 Jahren

Monika Herbrand

Aufgrund der vielen Nachfragen auch noch der Link zu folgendem Beitrag an anderer Stelle. Größere Blogs werden für Rezensionsexemplare geprüft. Privatpersonen werden um Verständnis gebeten, dass diese nicht alle ein kostenloses Exemplar erhalten können.

http://www.lovelybooks.de/thema/Buchverlosung-f%C3%BCr-Wenn-ich-tanzen-will-Autismus-zum-Anfassen--972275256/?liste=modern

Neuer Beitrag