SchmerzLust - Mein geheimes Leben als Domina - Piper Verlag

Neuer Beitrag

IngridSchmitz

vor 6 Jahren

Das Taschenbuch "SchmerzLust" ist im Juli 2011 im Piper Verlag München erschienen. Als Agentin kann ich es nur wärmstens empfehlen. Aufgeschrieben wurde die Biographie der real existierenden Lady Ariana, die nicht wie so manche Domina ihre Rolle nur spielt, sondern sie auslebt. Die unberührbare Sadistin frönt ihrer Leidenschaft im eigenen professionellen Studio, jedoch nie ohne ihre und die Grenzen ihrer Gäste zu überschreiten. Wer schon immer mal wissen wollte, was Sadomasochismus eigentlich bedeutet, wie das Privatleben einer Domina aussieht, wie die Familie damit klarkommt, und wie es in einem Studio zugeht, welche Gäste die Dienste in Anspruch nehmen, ist mit der Biographie bestens bedient. Die Lebensgeschichte ist in der ICH-Form geschrieben. Wir erleben die Entwicklung vom Mauerblümchen zur Domina in Episoden, die manchmal nachdenklich machen, aber auch durchaus einen feinsinnigen Humor haben und nie unästhetisch sind. Recherchiert und geschrieben wurde das Buch von der Nicht-Affinen Autorin Astrid della Giustina aus Düsseldorf, die es bestens geschafft hat, das oft tabuisierte Thema für alle verständlich zu machen.
Eine zusätzliche Besonderheit: Mit diesem Buch tritt Lady Ariana zum ersten Mal als Domina an die Öffentlichkeit. Sie gibt auch regelmäßig Lesungen. Nächster Lesetermin am 09.09. in der Mediothek, Krefeld. Einzelheiten auf meiner Website. Bei Lesungsanfragen bitte eine kurze Mail an mich schicken.

1 Foto
Neuer Beitrag