Schnittverzierung bei Büchern

Neuer Beitrag

KleinerVampir

vor 5 Jahren

Ist es auch auch schon aufgefallen? In der letzten Zeit werden vermehrt nicht nur das Cover eines Buches verziert, sondern auch der Blatt- bzw. Buchschnitt. Viele Verlage entdecken diesen Raum für die ästhetische Gestaltung ihrer Bücher. Was früher vor allem der Schonung des Buchschnitts vor Verschmutzung diente, wir heute ein Raum für Buchschmuck.

Beispiele sind u.a. die "Angel"-Reihe von Elizabeth Chandler oder "Die Bucht des grünen Mondes.

Habt ihr auch Bücher mit verziertem Buchschnitt? Wenn ja welche? Stellt doch Fotos vom Buchschnitt eurer Schätz ein, auf welche tollen Ideen die Verlage kommen!

Autoren: Elizabeth Chandler,... und 1 weiterer Autor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Ich hab noch kein Buch bei dem dies der Fall ist, habe aber schon ein paar Bücher gesehen bei denen es so gehandhabt wurde. :)

Ich finde es eigentlich immer ganz schön und daher kann das auch ruhig beibehalten werden. :)

Starlet

vor 5 Jahren

Mir ist vor allem in Jugendbüchern aufgefallen, dass hier die Blätte neuerdings verziert werden. Solange das beim Start eines neuen Kapitels stattfindet, finde ich das auch noch schön. Aber - ich glaube es war bei Zeitenzauber von Eva Völler - waren die ganzen Seiten verziert. Das hat mich immer wieder vom Lesen abgelenkt. Manchmal ist weniger mehr :)

Moonlightgirl

vor 5 Jahren

Ich habe vor kurzem das Mädchen mit den gläsernen füßen gelesen.
da ist der Buchschnitt silber :)
Ist natürlich einerseits wunderschön anderseits aber auch extrem empfindlich!

1 Foto

Starlet

vor 5 Jahren

Moonlightgirl schreibt:
Ich habe vor kurzem das Mädchen mit den gläsernen füßen gelesen. da ist der Buchschnitt silber :) Ist natürlich einerseits wunderschön anderseits aber acuh extrem empfindlich!

Das finde ich auch sehr schön - sieht super im Regal aus und stört nicht beim Lesen :)

Nefertari35

vor 5 Jahren

Bei Gone 3 HC ist der Schnitt komplett lila. und bei Dancing Queen ist doch der HAmster auch auf dem Schnitt. Bei Saeculum war der Schnitt schwarz, oder?

ForeverAngel

vor 5 Jahren

Ein Foto hab ich grad nicht, aber bei der "Ein teuflischer Held"-Reihe von Cathrine Jinks ist der Schnitt farbig. Einmal auf jeden Fall pechschwarz, färbt auch etwas ab =P Bei den anderen Bänden weiß ich es nicht.
Skullduggery Pleasant im Original ist auch farbig, der ersten knallorange.
Letztens hab ich eins mit Fledermäusen gesehen, aber ich weiß nicht mehr, welches das war =P
Ich finds ganz schön, Innenverzierungen gefallen mir auch. Zum Beispiel bei "Finding Sky" und "Stealing Phoenix".

KleinerVampir

vor 5 Jahren

wow, was für tolle Buchkunstwerke! Das mit den Fledermäusen hättte ich ja zu gern mal gesehen...

Nabura

vor 5 Jahren

Der Ullstein-Verlag hat das auch vor kurzem für sich entdeckt. "Dancing Queen" und "Das Beste von allem" habe ich mit bedrucktem Schnitt im Bücherregal. Finde das aber schon eher gewöhnungsbedürftig, vor allem die Herzchen auf Dancing Queen sind ganz schön kitschig.

2 Fotos

IraWira

vor 5 Jahren

Ich finde es schön, dass insgesamt wieder mehr Wert auf die Gestaltung der Bücher gelegt wird, bei Méto ist der schwarze Schnitt auffällig und schön, wobei ich auch noch andere Bücher gesehen habe, wo das der Fall ist. Eine nicht zu aufdringliche, aber schöne Verzierung von Seiten finde ich aber auch schön.

kleineFee

vor 5 Jahren

"Der geheimnisvolle Garten" von Annette Dutton hat rosafarbene Blüten auf dem Schnitt. Passt super zum Cover und sieht sehr hübsch aus, wie ich finde. scheint wirklich eine aktuelle "Modeerscheinung" zu sein ;)

Autor: Annette Dutton
Buch: Der geheimnisvolle Garten

Wildpony

vor 5 Jahren

Bei Poison Diaries 1 ist der untere Schnitt mit einer Blütenranke verziehrt.
Beim Folgeband hat der Verlag das dann schon wieder weggelassen. ;o)

2 Fotos

uli123

vor 5 Jahren

Ich habe neuerdings auch ein Buch mit Schnittverzierung: "Dann klappt's auch mit dem Doktor" von Caroline Lenz. Dadurch wirkt das Buch noch romantischer.

Poesiesoso

vor 5 Jahren

Ich sehe gerade noch meinen "Ulysses" von James Joyce mit seinem roten Schnitt. Die Ausgabe habe ich allerdings auch schon einige Jahre. Und ich erinnere mich, dass ich die Seiten beim ersten Umblättern immer richtig auseinander ziehen musste, weil sie wegen der roten Farbe irgendwie noch richtig zusammen geklebt haben.

Autor: James Joyce
Buch: Ulysses

KleinerVampir

vor 5 Jahren

@Wildpony

ja, das hab ich auch - mir gefällt diese Art von Deko sehr ;-)

KleinerVampir

vor 5 Jahren

Nabura schreibt:
Der Ullstein-Verlag hat das auch vor kurzem für sich entdeckt. "Dancing Queen" und "Das Beste von allem" habe ich mit bedrucktem Schnitt im Bücherregal. Finde das aber schon eher gewöhnungsbedürftig, vor allem die Herzchen auf Dancing Queen sind ganz schön kitschig.

der Hamster (oder Maus??) ist aber auch cool, dass es ganze Bilder auf den Seiten gibt, hab ich noch nie gesehen! :-))

Misteringreen

vor 5 Jahren

Schönes Thema!
Ich habe mehrere alte Bücher mit farbigem oder vergoldeten Schnitt ;) Unter anderem auch eine In Leder gebundene Bibel von 1914!
Finde es schön, dass diese Form des "verzierend" wieder öfter zur Anwendung kommt...wovon ich ohne deinen Thread garkeine Kenntnis gehabt hätte ;))
Liebe Grüße,
Christian

Ekath

vor 5 Jahren

Ich finde am Anfang eines Kapitels es sehr schön, wenn man eine kleine Illustration einfügt. Das habe ich bisher aber nur bei Jugendbüchern gesehen im Bereich Fantasy.
Ich würde mir das auch für andere Genres im Erwachsenenbereich wünschen. Es muss ja keine Illustration sein, die über eine Seite geht, aber eine kleine Zeichnung gibt noch mal eine ganz andere Atmosphäre.
Auf den Seiten selbst könnte ich mir das nur zwischen zwei Abschnitten vorstellen, sonst würde das glaube ich etwas überladen sein.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks