Schoßgebete wird verfilmt!

Neuer Beitrag

caylith

vor 6 Jahren

Der Skandalroman "Schoßgebete" von Charlotte Roche soll verfilmt werden. Constantin Films hat die Rechte gekauft.
Ich habe weder dieses Buch, noch Feuchtgebiete gelesen, kann mir jedoch nicht vorstellen, wie so etwas verfilmt wird und warum? Was denkt ihr darüber? Besonders die, die das Buch gelesen haben, kann dieser Roman verfilmt werden? Wird hier nur gefilmt um einen neuen Skandal zu produzieren und Leute aufgrund von skandalösen Szenen ins Kino zu bringen?
Oder liege ich völlig falsch, das Buch hat Qualität und ich habe mich von der Presse zu arg beeinflussen lassen? Ich bin wirklich gespannt was ihr darüber denkt.

Autor: Charlotte Roche
Buch: Schoßgebete

SaraAlcantara

vor 6 Jahren

Da fällt mir nur eins ein: IHHHHH
Wie will sowas denn verfilmt werden? Ich habe die Bücher nicht gelsen, habe ich auch nicht vor, aber man hört ja so einiges....

nettiii

vor 6 Jahren

Schlimm genug das solche Bücher so populär sind und von vielen hoch gelobt werden. Nun auch noch als Film? Armes Deutschland...

Graf Zahl

vor 6 Jahren

@SaraAlcantara
Respekt! Nicht gelesen und trotzdem in der Lage eine so differenzierte Meinung zu dem Buch zu haben.

aba

vor 6 Jahren

@Graf Zahl

Jeder darf hier seine Meinung äussern. Hauptsache, wir respektieren uns gegenseitig.

LaDragonia

vor 6 Jahren

Ich habe die Bücher beide gelesen, weil ich für mich persönlich einfach der Meinung bin, das man, um eine wirklich fundierte Meinung dazu haben zu können, wissen sollte worüber man redet.
Feuchtgebiete fand ich einfach nur ekelhaft, gehört meiner Meinung nach absolut zur Kategorie - Bücher die die Welt nicht braucht. Und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie man so einen Schmarrn verfilmen will. Sie wollte mit dem Roman definitiv schokieren und aufmerksamkeit erregen.
Schoßgebiete ist vllt ein klein wenig besser, aber haben muß man es genauso wenig. Darin schreibt sie lediglich groß und breit über ihre Therapie und ihr verkorkstes Sexleben. Also auch nichts woraus man denke ich einen Film machen könnte.
Aber wenn sie es schafft um die Filme genausolch einen Hype zu machen, wie um ihre Bücher, wird der Erfolg sich auch dort einstellen, denn vermarkten kann diese Frau sich eindeutig.

Autor: Charlotte Roche
Bücher: Feuchtgebiete,... und 1 weiteres Buch

Graf Zahl

vor 6 Jahren

@aba

Natürlich darf jeder seine Meinung äußern und ich bin der letzte, der andere Meinungen nicht respektiert.
Aber ich finde der Respekt vor einem Buch sollte auch nicht außen vor gelassen werden. Ich denke, man kann sich nur aus dem, "was man so hört", kein genaues Bild von einem Buch machen.
Wenn mein Beitrag aber respektlos rübergekommen ist, entschuldige ich mich natürlich. Das war keinesfalls meine Absicht.
Ich finde die beiden Bücher von Charlotte Roche übrigens nicht besonders gelungen, kann mir aber vorstellen, dass eine Verfilmung in wirtschaftlicher Hinsicht Sinn macht.

Jase_Mine

vor 6 Jahren

Ich sehe das ganz relaxt - man muss es sich ja nicht ansehen. Und es läuft schon soviel Unsinn im Fernsehen, dann kommt es doch darauf auch nicht mehr an....

Autor: Charlotte Roche
Buch: Schoßgebete

FantasyBookFreak

vor 6 Jahren

Ich hab bisher nur Feuchtgebiet gelesen, ob nun Schoßgebete genau so schlimm ist wie Feuchtgebiete kann ich nicht sagen. Ich hab mich einfach noch nicht an dieses Buch herangewagt.
Bei Feuchtgebiete war es so, ich wollte endlich mitreden können über dieses Buch. Und ich muss sagen es ist genauso schlimm wie alle sagen, das ist meine Meinung. Aber man kann nicht sagen das es schlecht ist. Es ist einfach nur eklig, aber auf eine gewisse Weise auch aufschlussreich.
Ob man das nun verfilment sollte?! naja ich weiß nicht ,aber warum denn nicht. Es wird doch mittlerweile doch schon fast jedes Buch verfilmt, also warum dieses Buch denn nicht auch. Ob sich das dann jemand ansieht, das ist was anderes.
Ich werde bestimmt irgendwann in naher Zukunft Schoßgebete lesen, nur aus Neugier, ob es besser oder noch viel schlimmer ist als Feuchtgebiete.
Aber den Film werde ich mir auf keinen Fall antun.

Dani1046

vor 6 Jahren

Hallo!
Ich habe versucht mir das Buch "Feuchtgebiete" als Hörbuch anzuhören. Es war mir einfach echt zu hart. Mich stört es nicht, wenn das Buch "Schoßgebete" verfilmt wird. Es hat ja jeder selber die Möglichkeit es sich im TV anzuschauen oder nicht. Und jeder hat einen anderen Geschmack.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks