Shortlist der kuriosesten Buchtitel 2011

Neuer Beitrag

caylith

vor 6 Jahren

Die Shortlist für den kuriosesten Buchtitel 2011 steht fest:

Die Moldau im Schrank
Nina Maria Marewski, bilgerverlag


Kaninchen besser verstehen: Verhalten beobachten und Probleme lösen
Christiane Kautz, Kosmos


Tip des Tages: zehn Jahre
Günther „Gunkl“ Paal, Amalthea


Grün, wild und schmackhaft: Lebendige Nahrung gratis aus der Natur
Marie-Claude Paume, Hans Nietsch Verlag


Frauen verstehen in 60 Minuten
Angela Troni, Thiele Verlag


Die literarische Pantomime:
Studien zu einer Literaturgattung der Moderne
Hartmut Vollmer, Aisthesis Verlag

----------------------------------------------------

Was für kuriose Buchtitel sind euch schon über den Weg gelaufen und was sollte eurer Meinung nach in die Shortlist 2011 gehören?

Lilitu

vor 6 Jahren

Es gibt ja einige merkwürdige Buchtitel, wie etwa:
"Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah", eine Kurzgeschichtensammlung von Haruki Murakami
"Blinde Weide, schlafende Frau", noch eine Kurzgeschichtensammlung von Haruki Murakami
"Hard-boiled Wonderland und Das Ende der Welt", diesmal ein Roman von Haruki Murakami
-oder-
"Die Kannibalen von Candyland" von Carlton Mellick III
Die Bücher gibt es aber schon eine Weile.

Bücher mit skurilem Titel aus dem Jahr 2011 sind für mich:
"Der gute Herr Jesus und der Schurke Christus" von Phillip Pullman
-oder-
"Die Geschichte der Fußleiste und ihre Bedeutung für das Abendland
und andere wissenschaftliche Studien" von Wigald Boning
-vielleicht auch-
"»Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt«" von Stephan Orth und Antje Blinda

Vielleicht zählen humoristische Bücher aber auch nicht, denn deren Titel soll ja von vornherein kurios wirken. Viel lustiger sind die unfreiwillig komischen Titel :)

caylith

vor 6 Jahren

Und gewonnen hat:

Frauen verstehen in 60 Minuten
Angela Troni, Thiele Verlag

So kurios finde ich den Titel jetzt aber wirklich nicht..

sweetpea

vor 6 Jahren

Dass es genau dieser Buchtitel geworden ist, verstehe ich auch nicht..
Kurios ist doch irgendwie was anderes ;)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks