Sind gute Bücher eigentlich immer autobiographisch geprägt bzw. au...

Neuer Beitrag

sternchen

vor 7 Jahren

sternchen

Sind gute Bücher eigentlich immer autobiographisch geprägt bzw. aus dem echten Leben genommen, im Gegensatz zu erfundenen Tatsachen?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hm. Ich denke, in Gänze können das nur die jeweiligen Autoren sagen, aber ich denke nicht, dass z. B. Sturz der Titanen von Follett oder Die Pest von Camus autobiographisch geprägt sind. Vielleicht birgt es ein gewisses Feingefühl, wenn man als Autor Verwandte hat, die sich in der Zeit bewegten oder Charaktere kennt, die man auf Bücher anwenden kann. Ein bisschen Persönliches steckt ja immer drin, weil die Umwelt einen ausmacht und auch zum Schreiben animiert. So meine Einschätzung :).

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

also ich versteh die Frage nicht mal ganz. Heiß das, dass nur solche Bücher gute Bücher sind, die nicht erfunden sind? Ich denke schon, dass jeder Autor auch ein wenig von sich selbt in sein Buch mit reinbringt auch wenn es nur Eigenschaften und so ist. Natürlich erfindet meiner Meinung aber auch jeder Autor immer noch etwas hinzu. Ich glaube nicht, dass eine Geschichte die jemand schreibt genauso ist wie der Autor es selbst erlebt hat. Das wäre zu privat. Was gute Bücher sind und was nicht entscheidet ja eigentlich jeder selbst. Man weiß nie haargenau wie viel ein Autor zu einem Buch hinzufügt und was von ihm selbst ist.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Deine Frage klingt irgendwie so, als seien "erfundene Bücher" keine guten. "Sind GUTE Bücher immer autobiographisch im Gegensatz zu erfunden Tatsachen". Ich kenne viele Bücher, die sicher nicht autobiographisch sind, die aber trotzdem gut sind... Davon mal abgesehen, dass die meisten Bücher erfunden sind. Auch wenn Plätze, Personen oder Gegebenheiten vielleicht an wahre Plätze, Personen oder Gegebenheiten erinnern, oder wenn der Autor die Hauptfigur nach seinem Kind benennt, die meisten denken sich doch das meiste aus, denke ich. Trotzdem können es gute Bücher sein

Neuer Beitrag