Sollte / muss man "Die Säulen der Erde" vor "Die Tore der Welt" lesen??

Neuer Beitrag

Schuemel

vor 3 Jahren

Hallo ihr lieben Leseratten!

Ich habe gestern "Die Tore der Welt" geschenkt bekommen. Es ist mein erster historischer Roman. Dieses Buch wird offiziell als Fortsetzung von "Die Säulen der Erde" beschrieben.

Meine Frage an euch: Muss ich "Die Säulen der Erde" vor "Die Tore der Welt" lesen, um mit dem Buch zurecht zu kommen? Hängen die Handlungen unmittelbar miteinander zusammen? Mir wäre es lieber, gleich "Die Tore der Welt" zu lesen, weil ich befürchte, dass mir das sonst für den Anfang zu viel Historie wird. Aber wenn ihr mir empfehlt, "Die Säulen der Erde" vorher zu lesen, dann höre ich auf euch.

Ich freue mich auf eure Antworten und bin gespannt, was ihr mir ratet und wie euch das Buch gefallen hat.

Vielen Dank,

Schuemel

Autor: Ken Follett
Bücher: Die Tore der Welt,... und 1 weiteres Buch

Wildpony

vor 3 Jahren

Ich würde zuerst die Säulen lesen. :-)
Beide Bücher sind toll und auch wenn man nicht so der Historien Fan ist sehr gut zu lesen.
Es gibt ja auch die Verfilmungen dazu.
Die würde ich aber erst nach dem lesen ansehen!

Schuemel

vor 3 Jahren

Hm, ok... Dann muss ich mal kucken, ob ich das schaffe. Danke für deine Antwort!!

vienna

vor 3 Jahren

macht schon sinn ...

"säulen der erde" ist ein fantastisches buch, eines meiner favos ever. nur mut!

Schuemel

vor 3 Jahren

Diese Begeisterung zeigen nach meiner Erfahrung eigentlich alle, die das Buch gelesen haben...

Neuer Beitrag