Stephen King - Mr. Mercedes - Probleme bei der ebook-Darstellung ?

Neuer Beitrag

blauerklaus

vor 2 Jahren

Kurze Frage an die community:
Bei meiner aktuellen Lektüre (Stephen King - Mr. Mercedes) wird mein ebook nicht korrekt dargestellt. Auf meinem Reader (Kobo Aura H2O) wird die Schrift, trotz der größtmöglichen Schriftstärke, nur sehr blass dargestellt, was auf Dauer das Lesen sehr anstrengend macht. Habe schon verschiedene Schriftarten und Einstellungen ausprobiert - leider ohne Erfolg. Lediglich die im Buch wenigen fett gedruckten Textstellen sind vernünftig lesbar. Alle anderen Bücher werden fehlerfrei dargestellt.
Habe glücklicherweise das Buch "nur" aus der onleihe, wenn ich den normalen Preis dafür bezahlt hätte, wäre das wohl mein erster Versuch eines Umtauschs geworden.
Habt ihr bei ebooks schon ähnliche Probleme gehabt?   
Bin gespannt auf Eure Meinungen / Erfahrungen.
Beste Grüße an alle
blauerklaus

Autor: Stephen King
Buch: Mr. Mercedes

Daninsky

vor 2 Jahren

Ich stoße gelegentlich bei eBooks auf das Problem das sich die Schrift nicht einstellen lässt, das lässt sich aber eigentlich immer mit einer neukonvertierung mittels Calibre dann lösen - allerdings habe ich noch nie online Leihbücher probiert, bei denen das dann wohl keine möglichkeit sein wird.

Edit:
Was mir gerade noch so einfällt, mit PDF dateien habe ich ähnlich Probleme auf dem Sony Reader.

blauerklaus

vor 2 Jahren

@Daninsky

danke schon mal für die Info, Calibre habe ich wegen Kopierschutz mal direkt ausgeschlossen. Werde heute abend mal den Verlag anschreiben, bei gekauften ebooks würde mich das schon extrem stören.

Neuer Beitrag