Suche Bücher, die in Russland spielen

Neuer Beitrag

Anne24

vor 6 Jahren

Könnt ihr mir Bücher empfehlen, die in Russland spielen? Kann auch gern was historisches sein. Danke euch schonmal.

chiara

vor 6 Jahren

"Kind 44" und die Fortsetzung "Kolyma" - beide von Tom Rob Smith - spielen dort.

Autor: Tom Rob Smith
Bücher: Kind 44,... und 1 weiteres Buch

Toxicity74

vor 6 Jahren

@Anne24

Hallo Anne, mir fallen auf Anhieb zwei Bücher von Dostojewski ein. Der Idiot und Schuld und Sühne. Ich werde aber nochmal weiter überlegen, welche Tips ich Dir noch geben kann.

Autor: Fjodor M. Dostojewski
Bücher: Schuld und Sühne,... und 1 weiteres Buch
Beiträge danach
13 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Selki

vor 6 Jahren

Ich habe Bücher, die Russland spielen zu Weihnachten bekommen, und besonders gefallen haben mir "Der Kirschgarten" von Anton Chechov und "Der Mantel" von Nikolaj Gogol.
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen:)

Autor: Anton Tschechow
Buch: Der Kirschgarten

Annelchen

vor 6 Jahren

Das Buch ist aktueller, aber eine moderner Roman mit spezieller Sprache...

Autor: Katerina Poladjan
Buch: In einer Nacht, woanders

silbereule

vor 6 Jahren

RUSSKA von Edward Rutherfurd

Autor: Edward Rutherfurd
Buch: Russka

Lilitu

vor 6 Jahren

Was hier noch nicht erwähnt wurde, sind "Kys" von Tatjana Tolstaja, was in einem fiktiven Russland in einer unbestimmten Zukunft spielt. Kann ich nur empfehlen.
Etwas ernster und realistischer geht es bei "So weit die Füße tragen " von Josef Martin Bauer zu, wo ein Kriegsgefangener ausbricht und durch große Teile Russlands den Weg nach Hause sucht.

Autoren: Tatjana Tolstaja,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Kys,... und 1 weiteres Buch

mabuerele

vor 6 Jahren

"In der Ferne reiftt mein Weizen" erzählt die Geschichte der Russlanddeutschen.
Historisches wäre auch "Die Zarentochter"

Autoren: Ingerose Paust,... und 1 weiterer Autor
Bücher: In der Ferne reift mein Weizen,... und 1 weiteres Buch

Frau_Erdnussbutter

vor 6 Jahren

Wenn du anspruchsvollen, ja philosophischen Science Fiction magst, "Metro 2033" und "Metro 2034" von Dmitri Glukhovsky. Etwas spezieller "Der Meister und Margarita" von Michail Bulgakow.

Autoren: Michail Bulgakow,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Der Meister und Margarita,... und 2 weitere Bücher

Jacqueline_Spieweg

vor 2 Jahren

ich empfehle mal, ganz unbescheiden, "Boris und Olga - Tod dem Zaren".
Spielt im zaristischen Russland des Jahres 1898. Das Buch gehört zum Genre "Steampunk", spielt in einer alternativen Realität.

Autor: Selma J. Spieweg
Buch: Clockwork Cologne: Boris und Olga - Tod dem Zaren
2 Fotos
Neuer Beitrag