Suche Basiskochbuch

Neuer Beitrag

Petraleinchen

vor 6 Jahren

Petraleinchen

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem Basiskochbuch. Es sollte alle Grundrezepte haben, leicht verständlich sein und evtl. auch Rezepte nur für eine Person beinhalten. Also keine aufwendigen Sachen, für die man 20 Zutaten braucht.
Einfach ein gutes Buch für Kochanfänger. Würde mich freuen wenn schon jemand Erfahrungen mit so Kochbüchern gemacht hat und mir helfen kann!

Cellissima

vor 6 Jahren

Bist Du Vegetarierin? Oder dürfen/sollen auch Fleischrezepte drin sein ;)?

Petraleinchen

vor 6 Jahren

Petraleinchen

Es darf alles Fisch,Fleisch, Dressing, Nudeln, Soßen, Nachtisch,... enthalten sein.

Annelchen

vor 6 Jahren

@Petraleinchen

Also - ich bin auch kein geborener "Koch" und mir hat das Buch "Dr. Oetkers Kochschule" sehr gut weitergeholfen. Es ist ein absolutes Basis-Kochbuch, in dem auch alles super erklärt wird. Ich kann es nur weiterempfehlen, da ich es sehr regelmäßig nutze.

Buch: Schulkochbuch

Leiraya

vor 6 Jahren

Ich helf dir kochen hab ich mal geschenkt bekommen. Hat so ziemlich alle Standardrezepte drin und funktioniert auch alles gut (zumindest was ich bisher so ausprobiert hab). Die Kochanleitungen sind auch recht selbsterklärend. Bilder gibts allerdings nicht zu jedem Rezept. Dafür ist ziemlich viel drin (oft auch noch mit Variationsmöglichkeiten).
Rezepte für eine Person sind glaub ich nicht mit drin, aber das kann man ja evtl umrechnen. ^^

Buch: Ich helf dir kochen

Buecherfee82

vor 6 Jahren

sehen beide natürlich anders aus. Das so koche ich richtig ist von fischer (steht oben drauf) uralt. das hatte meine mama damals schon und ich habs mir dann auch gekauft und das dr. oetker grundkochbuch hab ich damals für die erste wohnung geschenkt bekommen.

Autor: August (Dr. Oetker) Oetker
Bücher: So Koche Ich Richtig,... und 1 weiteres Buch

Krinkelkroken

vor 6 Jahren

hei, ich fand das BASIC-Kochbuch total gut, weil nix veraltet ist und wirklich VIEL erklärt wird, vom Einkaufen über Lagern bis zum Verarbeiten. Die Rezepte sind ohne Schnickschnack, sondern einfach, grundlegend und lecker.

Autor: Sebastian Dickhaut
Buch: Basic cooking

schokoloko29

vor 6 Jahren

Hallo!! Ich kann Dir Leon Fast Food empfehlen.

Buch: Leon: Naturally Fast Food

Angelheart76

vor 6 Jahren

Annelchen schreibt:
Also - ich bin auch kein geborener "Koch" und mir hat das Buch "Dr. Oetkers Kochschule" sehr gut weitergeholfen. Es ist ein absolutes Basis-Kochbuch, in dem auch alles super erklärt wird. Ich kann es nur weiterempfehlen, da ich es sehr regelmäßig nutze.

Dieses Buch hab ich mir auch mal auf Empfehlung eines gelernten Kochs gekauft und ich bin davon restlos begeistert. Es ist wirklich super, enthält Grundlagen und jede Menge Rezepte in verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

The iron butterfly

vor 6 Jahren

Krinkelkroken schreibt:
hei, ich fand das BASIC-Kochbuch total gut, weil nix veraltet ist und wirklich VIEL erklärt wird, vom Einkaufen über Lagern bis zum Verarbeiten. Die Rezepte sind ohne Schnickschnack, sondern einfach, grundlegend und lecker.

Die Basic-Reihe ist total klasse! Kann ich nur empfehlen und schließe mich Krinkelkoken an, kein Schnickschnack, aber wirklich einfallsreich und super erklärt!

Autoren: Sebastian Dickhaut,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Vegetarian Basics,... und 2 weitere Bücher
Neuer Beitrag