Suche erwachsene, epische Fantasy Reihe

Neuer Beitrag

miasma

vor 3 Jahren

Hey Leute 

Ich bin schon seit Längerem auf der Suche nach einer tollen Fantasy Reihe im Stile von Tolkien. Also eine mythische Welt, bedrohliche Wesen, Helden die die Welt retten müssen usw. 

Ich habe mich schon ein wenig informiert und zB "Der Name des Windes" und "Das Lied der Dunkelheit"gelesen. Mir gefallen die Bücher, sind aber absolut nicht das was ich suche.  Das Lied von Eis und Feuer ist auch nicht unbedingt das was ich meine. Die Serie schweift mir zu sehr aus und ist im Großen und Ganzen zu unfokussiert. Zu viele Handlungsstränge, zu viele Charaktere und Häuser. Nicht mein Cup of Tea sag ich mal ...


Die Reihe sollte allerdings schon in einer "mittelalterlichen Welt" spielen.

Einfach eine Serie wo man in eine fantastische Welt eintaucht. Eine Welt wo jeder Schritt der letzte sein könnte weil überall Gefahren lauern. Es darf ruhig auch ein wenig düsterer sein.  Klassische Fantasy.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen
Viele Grüß

elane_eodain

vor 3 Jahren

@miasma

Ich kann Dir da eher "alte" Fantasybücher/-reihen vorschlagen:
Vielleicht ist Raymond Feist mit seiner Midkemia-Welt etwas für Dich, das ist ganz klassiche Fantasy. Die ersten 3 Bände der Midkemia-Saga habe ich angehängt, außerdem gibt es noch andere Sagen, die in der selben Welt spielen, bspw. die Schlangenkrieg-Saga. Allerdings gibt es hier auch, insbesondere über die Reihen hinweg, viele verschiedene Charaktere, aber der Fokus ist in der Regel in einem Buch bzw. Reihe auf einige wenige gelegt. Ich habe noch nicht alles von Feist gelesen, aber das bisherige finde ich gut.

Oder die "Das Schwert der Wahrheit"-Reihe von Terry Goodkind. Hier geht es in erster Linie um einen jungen Mann, den Sucher, dessen Welt sich verändert und der diese retten muss. Hier will ich allerdings dazusagen, dass die Reihe sehr stark anfängt, dann aber leider nachlässt und der Abschlussband meiner Meinung nach fast schon eine Katastrophe ist. Goodkind hat so viel aufgebaut und eine interessante Welt, spannende Charaktere und Geschichte geschaffen, aber der Abschluss ist ihm misslungen. Sehr schade. Die ersten 3 Bände hänge ich an.

Na und zum Schluss noch ein Tipp neueren Datums, weil mir persönlich diese Bücher sehr, sehr gut gefallen. Nämlich E. L. Greiffs "Zwölf Wasser"-Trilogie. Episch, mythisch, bedrohlich - aber auch nachdenklich, real, einzigartig. Vielleicht magst Du ja mal einen Blick darauf werfen. ;-)

Viel Spaß beim Lesen!

miasma

vor 3 Jahren

Wow, vielen Dank für die Tipps!

Was für ein Zufall ... ich bin damals, vor 15 Jahren als ich noch zur Schule gegangen bin in der Schulbibliothek auf den ersten Teil der Medkemia Saga gestoßen. Habe es dann mal mitgenommen und angefangen. Allerdings nicht beendet. Ich glaube ich war damals noch zu jung für klassische Fantasy Kost (13).
Aber ich glaube dass mir die Bücher gut gefallen würden. Ich habe direkt mal die ersten 2 Bücher bei Medimops bestellt.

"Schwert der Wahrheit" klingt auch ziemlich cool. Da gehen ja die Meinungen ziemlich krass auseinander. Ich werde mir das ganze auch nochmal genauer ansehen.

Aber vorallem der letzte Tipp hat mir gut gefallen. Ich glaube das ist das was ich suche. Super Interessante Prämisse. Kann mir gut vorstellen dass mir die Geschichte gefällt.

Vielen Vielen Dank!

elane_eodain

vor 3 Jahren

@miasma

Ui, das freut mich, dass ich mit meinen Vorschlägen was anfangen kannst.
Herzlich gerne! :-)

miasma

vor 3 Jahren

Würde mich natürlich dennoch über weitere Tipps freuen! :D

Sardonyx

vor 3 Jahren

Okay, ich liste mal als High Fantasy-Bro ein paar auf, die mich fasziniert haben:
,,Das Lied des Blutes" von Antony Ryan
,,Die Königsmörder-Chroniken" von Patrick Rothfuss
,,Der Fluch der Halblinge" und ,,das Opfer der Bogins" von Prisca Burrows
,,Das Lied von Eis und Feuer" von George R- R. Martin
,,Flammenwüste" von Akram El-Bahay
,,Eona" von Alison Goodman
Da gäbe es noch mehr, aber ich will hier keine Romane schreiben
mfg Sardonyx

mieken

vor 3 Jahren

Ich hätte noch folgende Vorschläge

Der Gottbettler .. hat eine sehr derbe Sprache, aber für mich hat das da irgendwie gepasst

Die Schatten trilogie von Brent Weeks.. geht so in die Assassinenrichtung

Das Gewölbe des Himmels .. hab ich erst Band 1 gelesen

Der Prinz der Dunkelheit .. Mal ein 'böser' Protagonist, ich finde die Trilogie toll

Der Herr der Tränen

Kriegsklingen.. soll ja großartig sein, liegt bei mir aufm sub :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks