Suche gute erotische Romane mit Stil und nicht nur auf eine niedri...

Neuer Beitrag

andreadressler

vor 7 Jahren

Suche gute erotische Romane mit Stil und nicht nur auf eine niedrige ,vulgäre Art sondern gut geschrieben und einigermaßen anspruchsvoll !

dyabollo

vor 7 Jahren

Wie erotisch soll es denn sein? ich habe erst vor Kurzem "Gordon" von Edith Templeton gelesen. Anspruchsvoll, ja. Gar nicht übel. Aber da das Buch schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel hat ist es nicht zu vergleichen mit den erotischen Romanen von heute. Das meiste sollte im Kopf passieren ;) so scheint die Devise zu sein. Aber wenn du Interesse hast, dann kannst du meine Rezi lesen und das Buch gerne bei mir ertauschen :)

irina

vor 7 Jahren

Eventuell wären die Bücher von Megan Hart was für dich, z.B. "Dirty" oder "Hot Summer". Die Sprache ist an manchen Stellen grenzwertig (was möglicherweise auf die Übersetzung zurückzuführen ist), aber es sind definitiv erotische Romane mit Niveau und einer sinnvollen Handlung.

Danny

vor 7 Jahren

Die Romane von Sandra Henke und Mona Vara sind sehr empfehlenswert. Keine plumpe Pornografie, sondern Erotik, verbunden mit einem guten Plot.

Autoren: Mona Vara,... und 1 weiterer Autor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

DIe Bücher von Lara Adrian sind gut. Die Protagonisten sind allerdings Vampire.
Ansonsten kann ich dir "Wagnis der Liebe" von Johanna Lindsey empfehlen.

scarlett-oh

vor 7 Jahren

.Hallo

ich kann dir da Robin Schone empfehlen, sie schreibt hist. Liebesromane
mit dem gewissen etwas.

Autor: Robin Schone

kleinfriedelchen

vor 7 Jahren

Megan Hart kann ich auch empfehlen, ich lese sie aber nur auf Englisch, daher kann ich zur deutschen Übersetzung nix sagen.

Binea_Literatwo

vor 7 Jahren

Zwar noch nicht selbst gelsen, aber vor mir liegen...Tipp aus dem erotischen Buchladen - Tiefer von Sophie Andresky - allerdings sind es Kurzgeschichten...

Autor: Sophie Andresky

Blinkmotte

vor 7 Jahren

Anais Nin und Henry Miller - das wären so die absoluten Klassiker in dieser Richtung. Keine leichte Kost, aber sprachliche Leckerbissen, wenn man es anspruchsvoller mag ;-)

Blinkmotte

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Ohne dir zu nahe treten zu wollen: aber es ist und bleibt Lara Adrian... so weit ich das nach Lektüre eines ihrer Bücher beurteilen kann, geht es in diesen Büchern ja um nichts anderes - davon kann man halten, was man will. Die Handlung an sich ist da ziemlich nebensächlich...

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich kann dir das buch"Voyoir- Die Kamera ist niemals weit"nahelegen(rechtschreibfehler inbegriffen^^)
Es ist zwar mit viel"leidenschaft" geschrieben aber nicht all zu anstössig.

Paci

vor 7 Jahren

Sehr interessant fand ich die Bücher des Marquis de Sade. Allein schon seine Geschichte ist faszinierend.

bauerhepeter

vor 7 Jahren

Ich habe gerade einige in mieine Biblo reingestellt,einige auch ins Abregal.Außerdem sind bei Tipps auf meiner Page www.bauerhepeter.jimdo.com eine solche Rubrik.Robin Schone
ist schon Extraklase,das habe ich auch schon gehört.LG PETER

Neuer Beitrag