Suche historische/fantasy/Dystopien (Jugend)romane ohne(!) Liebeschgeschichte :)

Neuer Beitrag

seli1995

vor 2 Jahren

Irgendwie finde ich fast keine Bücher mehr mit folgenden Kriterien:

  • keine Liebesgeschichte oder nur eine kleine ohne großer Bedeutung
  • der Hauptcharakter sollte männlich, nicht älter als 20 Jahre sein und anfangs vielleicht ein wenig hilflos und "muss erst ausgebildet werden"
  • Genre ist mir eigentlich egal solang es NICHT in der Gegenwart spielt und kein Krimi ist ;-)

Das wichtigste ist für mich das es keine Liebesgeschichte beinhaltet, da ich zum Thema Liebe zur Zeit ziemlich Pech habe und ich nicht auch noch lesen will, wie sehr sich irgendwelche fiktiven Charaktere lieben und wie toll ihre Beziehung ist ;-)
Bücher wie Die Auserwählten, Stadt der Diebe, Metro 2033, Bassus, die Gilde der schwarzen Magier haben mir sehr gut gefallen
Ich hoffe ihr habt ein paar Vorschläge für mich :-)

Autoren: James Dashner,... und 4 weitere Autoren
Bücher: Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten,... und 4 weitere Bücher

Brynawel

vor 2 Jahren

Wie wäre es z. B. mit Jonathan Stroud? Die Bartimäus-Trilogie in 4 Bänden. Oder Lockwood & Co. vom selben Autor. Christopher Paolini's Eragon? Ist alles aus dem Jugendbuch-Bereich.

seli1995

vor 2 Jahren

Die kenne ich bereits alle aber sind wirklich tolle Bücher
Trotzdem danke für die Vorschläge :-)
Und es muss nicht unbedingt ein Jugendroman sein aber ich glaub das meine Kriterien hauptsächlich auf Jugendbücher zutreffen.

Brynawel

vor 2 Jahren

OK. Royce Buckingham fällt mir noch ein. Dann erschöpft sich mein Empfehlungsvorrat für diese Kriterien aber leider schon. Es sei denn, Du hast die Star Wars Bücher noch nicht gelesen. Oder Dune.
Jetzt bin ich aber leider wirklich am Ende.
:-)

seli1995

vor 2 Jahren

Ja ist gar nicht so einfach aber die Star Wars Bücher hab ich wirklich noch nicht gelesen. Danke für den Tipp :-)
Was meinst du mit Dune? Das kenn ich gar nicht

Brynawel

vor 2 Jahren

Ah, Dune. Der deutsche Titel ist "Der Wüstenplanet". Das Buch ist von Frank Herbert. Tatsächlich ist das eine ganze Reihe, die von seinem Sohn fortgesetzt wurde. Aber das muß man wirklich mögen in diesem Fall. "Der Wüstenplanet" allerdings ist sehr gut. Wurde auch mehrfach verfilmt.

seli1995

vor 2 Jahren

Hört sich nicht schlecht an, werd ich mal reinschaun. Danke :-)

Sonnenlicht

vor 2 Jahren

Hey,

mir fällt da noch "Die Feuerreiter seiner Majestät" Reihe ein. Der Protagonist ist zwar schon älter, muss aber noch ausgebildet werden.

Neuer Beitrag