Tauschticket / Bookcrossing - wie sind eure Erfahrungen?

Neuer Beitrag

Christiana

vor 6 Jahren

Gibts hier eignetlich auch Tauschwütige unter euch? Mein Problem ist, dass ich viel lesen und das natürlich auf die Dauer aufs Geld geht. Bei Leserunden würde ich gern mitmachen, das haut aber zeitlich irgendwie immer nicht so hin. Bei uns in der Bücherei leihe ich viel aus und jetzt wollte ich vielleicht auch mal so Onlinebörsen ausprobieren. Hier bei Lovelybooks geht das nicht, oder? Oder tauscht ihr irgendwie untereinander? Ist das das mit diesen Wanderbüchern?

Und dann gibts ja noch dieses MeinBuch-DeinBuch oder Tauschticket oder Bookcrossing, aber ich möchte mich auch nicht überall anmelden und das testen und teilweise kostet das ja auch, wie macht ihr das denn alle, ihr lest doch auch soviel???? *hilfloskucke*

Heldin-mit-Happy-End

vor 6 Jahren

Ich habe bei sowas leider auch noch nie mitgemacht, meistens benutze ich auch die Bücherei. Allerdings habe ich mich jetzt mal hier angemeldet http://www.lovelybooks.de/thema/Ein-Buchpaket-geht-auf-gro%C3%9Fe-Reise-614758928/?ov=aHR0cDovL3d3dy5sb3ZlbHlib29rcy5kZS8/ZmlsdGVyc29ydD1uZXUmc2VjdGlvbj1mb2xsb3dpbmc%3D&liste=modern vielleicht wäre das auch was für dich?

Xallaya

vor 6 Jahren

Ich bin bei Tauschticket angemeldet und bin sehr zufrieden bin jetzt seit fast 2 Monaten drin und jetzt 4 Bücher getauscht und muss sagen ich bin echt zufrieden

Beiträge danach
17 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Klingt lustig :) Muss ich auch mal ausprobieren...

Paperthin

vor 6 Jahren

Ich war eine lange Zeit bei Tauschticket, habe aber letzten Monat meinen Account löschen lassen. Anfangs hat es noch Spaß gemacht, Bücher zu tauschen. Aber seitdem Tauschticket Geld nimmt, scheinen dort ein paar Tauschpartner durchzudrehen und unfair zu werden.

Ich habe beispielsweise ein neues, eingeschweißtes Buch weggegeben und natürlich auch entsprechend in einen Frischhaltebeutel und einem Luftpolsterumschlag verschickt. Bewertet wurde dann, das Buch wäre wellig angekommen. Das kann ja absolut nicht sein.

Dann hatte ich ein Mängelexemplar loswerden wollen und es erst nach 7 Tagen verschickt (was ja nun auch mein gutes Recht ist). Kurz später habe ich dann eine 0-Sterne-Bewertung bekommen, "Buch nicht erhalten" ... eigentlich muss die betreffende Person ja schon eine gewisse Zeit abwarten, daher habe ich TT angeschrieben und eine pampige Antwort erhalten, dass man das nicht ändern könne. Pech gehabt.

Da hatte ich dann einfach keine Lust mehr, habe alle meine Tickets rausgehauen und mich löschen lassen. Wenn die Partner unfair werden und sich nicht an die Regeln halten, macht es auch einfach keinen Spaß.

Aber ich habe dort nicht nur schlechte Erfahrungen gemacht. Die Bücher, die ich angefordert habe, waren, bis auf einmal, in einem guten Zustand bzw. so, wie beschrieben. Meistens ging auch alles recht schnell und wenn man nicht das nötige Kleingeld hat, ist das wirklich eine gute Alternative.

Ich habe öfter mal ME-Tische durchstöbert und wenn ich was Interessantes gefunden habe, das Buch eben bis zu 10 mal mitgenommen (= 20€) und bei TT eingestellt. So konnte ich mir dann relativ günstig "bessere" Bücher aussuchen, zB. die ganze Harry Potter Reihe als HC habe ich für 8 Tickets (= 16 €) bekommen! Das nur mal als Tipp :-)

flaschengeist1962

vor 6 Jahren

@Xallaya

Ich bin auch so ein tollwütige Leseratte uns versuch auch immer so günstig, wie es geht an neuen Lesestoff zu kommen. Leider geht es nicht immer und jemanden zum tauschen hab ich leider nicht. Schön wäre sowas schon. Ich interressiere mich sehr.

Nicecat

vor 6 Jahren

Zu Tauschtiket und Bookcrossing kann ich mich nicht äussern was aber klasse ist sind die Wanderbücher hier. Man bekommt sie zu lesen zu verfügung gestellt, meist sollte man sie binnen einer frist von 14 Tagen nach erhalt gelesen haben aber man kann natürlich auch einfach im threat kurz bescheid sagen das es etwas länger dauert mit dem lesen. Danach verschickt ma das erhaltene und gelesene Buch einfach weiter an die nächste Person in der Liste. Sollte das Buch abhanden kommen teilen sich der letzte Leser und der nächste Leser zu dem es unterwegs war die Wiederbeschaffungskosten doch bisher habe ich noch nicht mitbekommen das das mal nötig gewesen wäre.
Also ich kann Wanderbücher nur empfehlen.

flaschengeist1962

vor 5 Jahren

Ich würde auch gern Bücher tauschen. Die Idee als solche ist nicht schlecht, habe allerdings noch nirgends so das richtige für mich gefunden. Lese ja auch wie eine Verrückte. Man muß schon aufpassen, denn kaufen geht doch ins Geld. Wanderbücher kann auch ich emfehlen oder das mit den Buchpaketen. Hippel da schon drauf....

katja78

vor 5 Jahren

Gibt hier doch einen Tauschthread bei LB, und bei verschiedenen Mitgliedern ist in der Bibliothek ein Tauschregal erstellt worden so das man schauen kann. Leider ist TT kostenpflichtig geworden, ich war dort lange Zeit. Ich finde diese Seite eine Top Alternative und hier hat man ja auch über die Wanderbücher gelegenheit ein neues aktuelles Buch zu lesen

Ich hab auch ein Tauschregal ;-)

YvonneLaros

vor 3 Jahren

HAMBURG leg' dich auf die Lauer - es gibt King, Camus und noch drei mehr ... Wo und wann erfahrt ihr hier:

http://youtu.be/hL4Z0o6o8NA

Neuer Beitrag