Testleser gesucht für ein Kapitel meines Romanversuchs

Neuer Beitrag

harald2066

vor 1 Jahr

Ich brauche den Rat meiner LeserInnen

Meine Stamm-LeserInnen wissen, dass meine Romane durchweg spannend geschrieben werden und in den meisten Fällen einen ernsten, sozialkritischen Hintergrund haben. Das ist in der Regel begründet in den Prüfungen, die mir das Leben selbst in den letzten Jahren auferlegt hat. Außerdem besitze ich einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. 
Nun glaube ich, die schlimme Phase, also die Aufarbeitung der Geschehnisse überwunden zu haben. Der humorvolle und positive Blick in die Zukunft zeigt sich ansatzweise wieder. Der alte Charakter setzt sich durch.
Das brachte mich auf den Gedanken, über neue Projekte nachzudenken. Das bedeutet konkret, dass ich mich an einem etwas "verrückten und humorvollen" Roman wagen möchte. Gestern habe ich meine Zeit damit verbracht, eine Liebesgeschichte zu schreiben, die völlig am normalen Leben vorbeizugehen scheint. Eigentlich habe ich bisher nur das erste Kapitel geschrieben.
Bevor ich diese Verrücktheit weiter fortführe, wäre mir die Meinung von interessierten TestlesernInnen sehr wichtig.

Für Interessierte würde ich dieses Kapitel gerne zur Verfügung stellen. Dazu stehen folgende Dateiformate bereit:
mobi, epub, pdf und doc.

Gerne könnt ihr das beschriebene Kapitel dem Ordner entnehmen, den ihr über den folgenden Link aus Dropbox herunterladen könnt. Darin sind alle 4 Formate enthalten. Einfach auf den Link klicken und das passende Format öffnen/Speichern.
(Dazu muss das Programm Dropbox nicht bei euch installiert sein!!
Keine Virengefahr, da auf meinem Mac ein Schutzprogramm läuft)

https://www.dropbox.com/sh/eaufodwpb43liq1/AAB9dnFl9W7PymQUJxbqc_b0a?dl=0

Anschließend erhoffe ich für dieses unlektorierte und unkorrigierte Kapitel eure Einschätzung.


Würdet ihr nach diesem Kapitel überhaupt weiterlesen wollen?
Ist das Ganze vielleicht zu "verrückt"?


Eure Meinung ist mir sehr wichtig, denn ich möchte keine wertvolle Zeit in ein Buch investieren, das eh keiner lesen wird.

Liebe Grüße und viel Vergnügen
Harald Schmidt

-Buecherwuermchen-

vor 1 Jahr

Also ich finde den Anfang schon nicht schlecht. Zu verrückt ist es nicht, es ist einfach lustig.
Nach diesem ersten Kapitel würde ich das Buch sicher nicht aus der Hand legen.
LG

harald2066

vor 1 Jahr

@-Buecherwuermchen-

Danke -bücherwürmchen-. Das hört sich sehr gut an und macht Mut, die Geschichte fortzusetzen. Es juckt förmlich in den Händen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks