Themenlesen Monat Oktober 2011 – Die neue Aufgabe

Neuer Beitrag

Caro88

vor 6 Jahren

Hallo liebe Themenleser und natürlich alle Themenleserinnen!


Ich freue mich euch heute das neue Thema verkünden zu dürfen, da es ein Thema ist, welches mir persönlich sehr am Herzen liegt und ich mich deswegen wahnsinnig freue, mit euch dieses Thema angehen zu dürfen!
Doch um die Spannung noch ein wenig zu steigern möchte ich euch zunächst die Regeln noch einmal vorstellen. (Der Einfachheit halber habe ich die Erklärung aus den vorangegangenen Monaten kopiert ;-) )

Wir versuchen unsere SUBs ein wenig schrumpfen zu lassen, indem wir für jeden Monat ein Lesethema festlegen. Zu diesem Thema sollte dann im Laufe des jeweiligen Monats mindestens ein, gerne auch mehrere Bücher aus dem SUB gelesen werden.
Es wäre dann natürlich auch schön, wenn ihr zu dem Buch dann auch eine Rezension verfassen würdet, das ist allerdings kein Muss.
Ihr könnt euch für jede Themenleserunde wieder separat anmelden, manchmal hat man nichts Passendes oder ist länger in Urlaub. Es gibt also keinen Mitmachzwang, ihr entscheidet, worauf ihr Lust habt.
Falls nichts Passendes im SUB zu finden ist, kann man die Aufgabe gerne noch abwandeln, ich gebe dann unten einige Beispiele dazu.

Und nun zu unserem Oktoberthema! Ich denke da ihr euch für das Themenlesen hier interessiert, seid ihr alle Leser. Menschen die gerne lesen, viel lesen und eventuell auch Bücher horten und somit einen SuB anhäufen. Und gerade in diesem Monat, dem Monat der Buchmesse ist es doch eine wunderbare Gelegenheit uns mit speziellen Büchern zu beschäftigen, Büchern mit diesem tollen Thema:

„Lest in diesem Monat Bücher, die mit Büchern zu tun haben!“


Das heißt entweder lest ihr Bücher in denen das Wort „Buch“/ „Bücher“ im Titel vorkommt oder, falls ihr kein entsprechendes Buch findet, Bücher die von Büchern und der Freude am Lesen handeln. Somit fallen zum Beispiel Bücher wie „Der Schatten des Windes“ oder auch „Die Landkarte der Zeit“ ebenfalls unter unser Thema. Es können aber auch Bücher sein die im Titel Worte wie „Bibliothek“ (z.B. „Bibbi Bokkens magische Bibliothek“), „Wörter“ (z.B. „Das Labyrinth der Wörter“) oder auch „schreiben“ und „lesen“ enthalten. Oder ihr findet vielleicht ein Buch auf dessen Cover ein Buch abgebildet ist? Ich denke zu diesem Thema gibt es unheimlich viele Möglichkeiten passende Bücher zu finden und ihr könnt auf eurer Suche nach einem passenden Buch auch gerne kreativ sein! Allerdings sollte der Bezug zu unserem Lesethema noch erkennbar sein, wenn ihr also Fragen habt ob ein Buch noch zum Thema passt, könnt ihr die anderen Themenleser hier gerne um ihre Meinung dazu befragen!

Die Bücher die ich passend zum Thema auf meinem SuB (und eines von meinem Wunschzettel) gefunden habe, werde ich einmal mal unten anhängen, um euch noch weitere Anregungen und Beispiele zu zeigen.











Nun aber nach langer Rede und nicht ganz so kurzem Sinn: Her mit euren Anmeldungen und viel Spaß beim diesem Themenlesemonat!

An diesem Themenlesen nehmen teil:
-Marla-
:Pandora:
Anendien
AnjaKoenig
anushka
Astrid91
buecherelfe
Buecherjunkie
Buechersuechtig
Caro88
celynn
CharlySunrise
Chocolat_Pony
Daniliesing
Donata
Dupsi
Elisabeth87
Elke
Emyralia
FaMI
fireez
Fjolamausi
Flauschi
Friesenwoelfin
Galdursfrauchen
glanzente
Gospelsinger
gra
gurke
Icequeen
isat
Jeami
jennifer_hendriks
Jiline
kanemabe
Kankra
kassandra
Katzenpersonal_Kleeblatt
Kerry
kopi
LadyOpium
Lalapeja
Lesewutz
liebling
Lilitu
Lilli33
Lumina156
manu1983
mecedora
merlin78
Micky
Mikako
Millie
Nordlicht21
nothanks
RottenHeart
rumble-bee
Saari
Sarah@Nothing more delightful
samea
Sarlascht
Schneewittchen3107
Sherya
Skipmasita
Sumpflicht
Tatsu
Traeumeline
Queenelyza
Windpferd
wunky

Queenelyza

vor 6 Jahren

Also ich bin wieder dabei! Was mir auf Anhieb aus meinem SUB dazu einfällt, ist das folgende Buch, nach weiteren muss ich erst stöbern! Tolles Thema

Autor: Jill Gregory
Buch: Das Buch der Namen

Dupsi

vor 6 Jahren

Ein tolles Thema!
Bin auf jeden Fall wieder mit dabei. Ich musste erstmal schauen. ob ich überhaupt noch Bücher, die sich um Bücher drehen habe, weil ich schon viel zu dem Thema gelesen habe, aber ich habe tatsächlich noch einiges gefunden, auch weil du weitere Tipps gegeben hast. was ebenfalls zählt.
Insgesamt habe ich neun Bücher gefunden, die passen. Mal schauen, was ich davon schaffe, weil zwei Wälzer dabei sind.

[EDIT] Ich sollte es unterlassen, die weiteren Beiträge hier zu lesen. Ich erhöhe auf 10 Bücher. Mal schauen, wieviele es noch werden ;-)

[EDIT] 11 Bücher...

[EDIT] Und noch ein Buch mehr...

[EDIT] Noch zwei Bücher gefunden...

[EDIT] Ich sollte nicht mehr in meine Regale schauen...

Beiträge danach
217 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

liebling

vor 6 Jahren

rumble-bee schreibt:
Ganz genau, Liebling! Dieses Buch zeigt aber nicht nur charakterliche Unterschiede der Leser. Bei mir habe ich festgestellt, dass es auch eine Frage der Einstellung ist. Erst beim zweiten Lesen wurde mir so richtig bewusst, dass es ein Jugendbuch ist! Vorher war ich ein wenig verärgert von all den Vereinfachungen, und vor allem den ganzen Einschüben des Erzählers. Jetzt aber, wo ich mich auf die Tatsache "Jugendbuch" eingelassen habe, finde ich die Methode ganz passend, um jungen Menschen die Gräuel dieser Zeit zu erklären.

Das stimmt auch. Ich glaube, das Problem habe ich bei vielen Büchern auch. Also, dass ich anfangs etwas anderes erwarte und mich irgendwie dann auch nicht so recht darauf einlassen kann oder will, was es letztendlich ist. Das scheine ich bei meinem Oktoberbuch auch zu haben. Irgendwie hatte ich mir unter "The Angel's Game" was ganz anderes vorgestellt und mir geht es jetzt wie gra, dass ich glaube, dass Zafón vom Schreib- und Erzählstil her vielleicht wirklich nicht meins ist. Ich hoffe, dass ich mich bis Montag tatsächlich noch durch den Rest gekämpft habe.

Caro88

vor 6 Jahren

Da ich morgen den ganzen Tag auf Achse sein werde, kann ich mein 4. Buch wohl leider nicht mehr beenden (Das Graveyardbuch). Aber immerhin hab ich trotz Unistart 3 Bücher geschafft und die waren ja auch nicht gerade dünn :-) Und dann freue mich schon auf den November in den ich "Die Landkarte der Zeit" mit rüber nehmen will ;-)

Autoren: Carlos Ruiz Zafón,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Der Schatten des Windes,... und 2 weitere Bücher

nothanks

vor 6 Jahren

Ich muss gestehen, dass ich kein Buch für den Oktober geschafft habe bzw. glaube noch zu schaffen. Zwar haben sich mit der Zeit immer mehr Bücher gefunden, die zum Thema passen, jedoch war ich nicht wirklich in der Stimmung genau diese zu lesen. Ich schließe das Themenlesen im Oktober also für mich mit einem eher enttäuschendem Fazit ab - vielleicht ist das Novemberthema da mehr was für mich.

Autoren: Jordan Weismann,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Cathy's Book,... und 2 weitere Bücher

Nordlicht21

vor 6 Jahren

Hm, ich schätze mal, ich werd Das Spiel des Engels auch erst im November beenden...drei Jobs plus Uni hab ich mir da doch nicht ganz so zeitintensiv vorgestellt. Aber für den November sind auch wieder einige interessante Bücher dabei, die ich in jedem Fall lesen will :).

Autor: Carlos Ruiz Zafón
Buch: Das Spiel des Engels

liebling

vor 6 Jahren

Ich hab's so gerade eben geschafft, "The Angel's Game" ("Das Spiel des Engels") zu beenden. Fand es dann leider wirklich nicht so toll bzw. komme ich mit dem Schreibstil wohl nicht klar. Schade.

Autor: Carlos Ruiz Zafón
Buch: The Angel's Game

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

hab leider nur 3 1/2 Bücher geschafft
x die ersten 2 Bände vom Tagebuch eines Vampirs
x Ich schreib dir morgen wieder --> war ziemlich zäh und lang
x die Hälfte vom Tagebuch der Apokalypse

Bücher: Tagebuch eines Vampirs Band 1,2,3,4,5 Lisa J. Smith,... und 2 weitere Bücher

Lilitu

vor 6 Jahren

Im Oktober habe ich drei Bücher geschafft, aber nur zu »Das Labyrinth der Träumenden Bücher« eine Rezension geschrieben (http://www.lovelybooks.de/autor/Walter-Moers/Das-Labyrinth-der-Tr%C3%A4umenden-B%C3%BCcher-597978242-w/rezension-768749854/), die leider nicht so gut ausgefallen ist, dabei wollte ich das Buch wirklich mögen.

Autoren: Walter Moers,... und 2 weitere Autoren
Bücher: Das Labyrinth der Träumenden Bücher,... und 2 weitere Bücher
Neuer Beitrag