Umfrage für meine Hausarbeit: Welche Bücher sind für euch All Age ...

Neuer Beitrag

buecherelfe

vor 6 Jahren

Umfrage für meine Hausarbeit: Welche Bücher sind für euch All Age Bücher?

Kimuchi

vor 6 Jahren

All Age Bücher sind meiner Meinung nach folgende:
- Geschichte interessiert sowohl jugendliche Leser als auch Erwachsene
- sprachl. Stil ist frei von Fachbegriffen, Fremdwörtern oder selten benutzten Wörter
- Geschichte ist sprachl. verständlich
- Themen wie Urban-Fantasy und umgangssprachl. Dialoge sind oft zu finden
- Der Plot läuft flott vor sich hin, selten seitenlange Beschreibungen von Landschaften oder langatmigen Gefühlsäußerungen

Find ich :)

Die_Buecherfresser

vor 6 Jahren

Im Fantasybereich zum Beispiel: Ascheherz/Nina Blazon, City of Bones/Cassandra Clare, Vampire Academy/Richelle Mead, Der Kuss des Dämons/Lynn Raven
Gute Mischung auch Romantik und Handlung, keine zu freizügigen Stellen und dennoch nicht zu kindlich :)

Colette

vor 6 Jahren

@Kimuchi

sehe ich genauso! :)

BlueNa

vor 6 Jahren

Die Geschichte sollte für junge und erwachsene Leser gleichermaßen interessant sein. Kind- bzw- Jugendgerecht und für die Erwachsenen noch ne Prise Sarkasmus oder nette Anspielungen^^. Dazu zählen auf jeden Fall die Harry Potter oder die Eragon-Bücher.

Millie

vor 6 Jahren

möchtest du Buchbeispiele oder Umschreibungen wie o.g.?

buecherelfe

vor 6 Jahren

@Millie

in erster linie ist es als brainstorming gedacht sprich alles was dir einfällt, aber beispiele sind auch sehr gut

Millie

vor 6 Jahren

kann mich Kimuchi nur anschließen: Bücher, die sowohl Jugendliche als auch Erwachsene ansprechen (Thematik, Stil, Sprache) - meist sind die Protagonisten 16/17 J. und das Buch hat ein etwas anspruchsvolleres Niveau als reine Jugendbücher. Beispiel, was als All Age gehandelt wird aber in meinen Augen nur ein "Irgendwas" und eine Art "Vorabdrehbuch" ist: Reckless - Cornelia Funke. Nennenswerte All Age Bücher, die mir spontan einfallen sind m.E. Lucian - Isabel Abedi, Der Märchenerzähler - Antonia Michaelis, Nach dem Sommer - Maggie Stiefvater, Splitterherz + Scherbenmond - Bettina Belitz, Dardamen + Tharkarun - Chiara Strazzulla, Der Ruf des Kolibri - Christine Lehmann, Die Bücherdiebin - Markus Zusak, Lucas - Kevin Brooks. Ich weiss, dass meine kleine Auswahl sehr Fantasy- und Romantik-lastig ist, aber ich hoffe, dass es dir trotzdem etwas weiter hilft.
LG, Millie

Papillion

vor 6 Jahren

Ich hätte noch Walter Moers gesagt, die Bücher von Cornelia Funke,Harry Potter natürlich und die Goldene Kompass Reihe.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

auf jeden fall harry potter! den beschreibungen oben stimme ich auch zu ;)

Liselotte

vor 6 Jahren

Mir fällt da der kleine Prinz ein....für Kinder ist es einfach eine süße Geschichte und als Erwachsener kommt man unentwegt ins nachdenken und philosophieren....

Autor: Antoine de Saint-Exupéry
Buch: Der kleine Prinz
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks