Ungarische Buchhandlung

Neuer Beitrag

Tamii1992

vor 1 Jahr

Hy Leute!

Meine Eltern waren letztes Wochenende im Ungarn und haben dort eine der schönsten Buchhandlungen Europas besichtigt, welche ich euch auf keinen Fall vorenthalten möchte.

 

Diese gigantische Buchhandlung nennt sich "Alexandra Buchlanden" (in ungarischen Alexandra Kónyresház - Párizsi Nagyáruház) und befindet sich auf dem Andrássy Boulevard in Budapest.

Früher war dieses Gebäude ein klassisches Warenhaus, welches im 2. Stock ein Casino beherbergte. Sogar ein Eislaufplatz befand sich am Dachgeschoss. Jetzt wurde dieses beeindruckende Gebäude umgebaut. Im Untergeschoss, sowie im 1. Stock befindet sich diese gigantische Buchhandlung. Auch ein Wein-Shop wurde in das Gebäude integriert.

Im 2. Stock befindet sich das Lotz Café (auch Lotz Saal genannt). Die faszinierende Neorenaissancedecke wurde von Karl Lotz erbaut, welche Motive ungarischer Romantik zur Tausendjahrfeier Ungarns Ende des 19 Jahrhundert zeigt, welche zu dieser Zeit sehr beliebt waren.


Wart ihr schon einmal in dieser Buchhandlung? Oder kennt ihr vielleicht noch beeindruckbarere?

8 Fotos
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks