Valentingstagsverlosung zu "Zum Traummann in 30 Tagen" von Teresa Selig

Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 6 Jahren

14. Februar und fast jeder, der in einer Beziehung ist, ist in Valentingstagsstimmung. Für alle anderen kann das schon mal zu einer Nervenprobe werden. Deshalb dachten wir uns zusammen mit dem Langenscheidt Verlag, dass wir heute nicht einfach einen Liebesroman verlosen, sondern einen humorvollen Ratgeber, wie man schnell seinen Traumprinz findet.

In "Zum Traummann in 30 Tagen" berichtet Autorin Theresa Selig auf humorvolle Art und Weise, wie man innerhalb eines Monats - schnell, leicht und erfolgreich - zu einem 1A-Mann kommt ;-)

Hier weitere Infos zum Buch vom Verlag:
- Ganz nach dem Motto: Heute angle ich mir einen Traummann, ist dieser Kurs ideal für alle Single-Frauen, die nicht mehr länger alleine bleiben wollen.
- Die zahlreichen Tipps, Tricks und Übungen führen in 30 Tagen zum Erfolg: Männer jagen in Flugzeug und Bahn oder in 10 Tagen zum Millionär.
- Wir zeigen Ihnen die besten Wege zum "Rosamunde-Pilcher-Abitur".
- Essentiell: Mit welchen Sätzen Sie beim Speed-Dating punkten können.
- Falls doch was schiefgehen sollte, gibt es natürlich einen Notfallplan für Tag 29.

Ihr möchtet in einem Jahr keine Singles mehr sein oder habt schon einen Partner und trotzdem Lust auf dieses unterhaltsame kleine Büchlein? Dann nutzt jetzt eure Chance eines von 10 Exemplaren des Buches zu gewinnen.

Dazu wollen wir im Gegenzug den Männern ein paar Tipps mitliefern: wie sollte ein Mann eine Frau, an der er interessiert ist, am besten ansprechen und was kommt überhaupt nicht an? Was würde euch persönlich gefallen und welche Anmachsprüche gehen gar nicht?

Unter allen, die uns das bis einschließlich 20. Februar 2012 verraten, verlosen wir 10 mal "Zum Traummann in 30 Tagen" von Theresa Selig.

Autor: Theresa Selig
Buch: Zum Traummann in 30 Tagen

Estel90

vor 6 Jahren

Als Langzeit-Single kann ich wohl besonders von den "Anmachen" berichten, die so gar nicht gehen...

Aber vorab: Die beste Anmache ist keine Anmache! Wer mir einfach nur nett zulächelt und als Einstieg vielleicht fragt wie es mir geht, der hat schon mal einen Pluspunkt, weil diese 0815-Anmachen bei mir nur das Gegenteil bewirken.

So, welche Anmachen gehen denn so gar nicht? Allen voran, natürlich die "Ich hab meine Handynummer vergessen, krieg ich deine?" oder "Ich such eine neue Mitbewohnerin, wie wärs mit dir, hab auch ein tolles Bett?" --> die sind wirklich abgrundtief doof. In meinen Augen, aber die Männer dieser Welt scheinen die immer noch toll zu finden.

Was auch gar nicht geht ist, wenn im ersten Gespräch gleich das Thema Familienplanung und Kindererziehung auf den Tisch kommt. Wenn ich jemanden kennen lerne und es knistert vielleicht sogar ein wenig, ist es ja schön zu wissen, dass er Kindern gegenüber nicht abgeneigt ist, aber dabei sollte es dann gesprächstechnisch auch bleiben. Ein leider auf den ersten Blick recht sympathisches und normal wirkendes männliches Exemplar meinte mal, dass es wohl klug wäre, mit mir die ANZAHL und ERZIEHUNG unserer zukünftigen Kinder und die Rolle der Schwiegereltern zu diskutieren... Das war mir dann bei aller Sympathie doch ein wenig viel beim ersten Treffen...

Joa... Sagen wir mal so: Ich würde es begrüßen, wenn ich nach 30 Tagen zumindest ein nicht allzu beklopptes männliches Wesen kennen gelernt hätte :)

Buechermaus82

vor 6 Jahren

Ich habe das Buch schon und möchte nicht mehr an der Verlosung teilnehmen.
Ich persönlich fand es leider nicht so schön.

Den Männern ein paar Tipps geben. Ja, da hätte ich einen der mir ganz spontan einfällt. Legt einfach mal das Machogehabe ab. Viele meinen, dass sie nur so die Frau bekommen, die sie wollen, aber jetzt verrate ich euch mal was. Sehr viele stehen auf so etwas gar nicht. Geht lieber offen und ehrlich auf die Frau zu und seit einfach ihr selber. So erreicht man denke ich viel mehr, als wenn man sich mit blöden Anmachsprüchen lächerlich macht.

Pichi

vor 6 Jahren

Also ich bin früher oft blöd angemacht worden, als ich immer raus war... Da kamen so einige blöde Sprüche zusammen... Am schlimmsten finde ich, wenn der Mann kein NEIN versteht und trotzdem weiter blöde Sprüche klopft....

Mittlerweile weiß ich selber nicht mehr wie man flirtet, da ich mit meinem Freund zusammen wohne und meistens zusammen weggehe... Das Einzige, wo ich alleine mit einer Freundin hingehe, ist die Sauna und da will ich NICHT angemacht werden, egal wie :D

Also ich finde, wenn jemand ganz nett einen anlächelt und ein normales Gespräch versucht zu starten, hat er bei mir schon gute Karten, dass ich ihm wenigstens kurz zuhöre....

Ich bin nicht so der romantik Typ und habe nich wirklich typische Frauen/Mädchen Eigenschaften, die es einem Mann leicht machen.... Aber wenn mich einer begeistern will muss er nur Fußballfan sein und das dann noch von der richtigen Mannschaft :D

Also Männer ein Tip: Nicht alle Frauen sind gleich.... Auch wenn sie sich aufbrezeln etc. heißt das nicht, das man mit ihnen nur über "Frauensachen" redne kann sondern auch mal über Fußball etc. ;)

Cappuccino-Mama

vor 6 Jahren

Ich bin zwar schon seit über 20 Jahren kein Single mehr, aber neugierig auf das Buch, zumal es humorvoll sein soll. Außerdem habe ich ja eine Tochter - die hat zwar einen Freund, aber das erste Treffen steht noch bevor (Ist eine etwas komplizierte Sache). Vielleicht lernt sie ja was aus dem Buch.

Hilfsbereitschaft ist eine gute Anmache. Wenn sich eine Frau im Supermarkt streckt und dennoch nicht an die Ware kommt, wäre das doch eine günstige Gelegenheit für einen Mann, einzugreifen: Entweder die Frau etwas hochheben, damit sie größer ist (wäre zumindest eine originelle Idee) oder eben die Ware reichen.

Übrigens, im Supermarkt ergeben sich oft tolle Gespräche am Regal mit den begehrten Artikeln, wobei das ein Süßigkeitenregal, als auch das Käseregal sein kann. "Oh, meine Lieblingsschokolade ist ja im Angebot,...", und oft werden dann schon einige Worte gewechselt.

Was als Anmache so gar nicht geht, liebe Männer, im Angeberauto vorbeifahren und dabei hupen! Ist eine billige Anmache und bei mir würde das höchsten eine unanständige Geste zur Folge haben. Geht ebenfalls gar nicht: Eine Frau zu einem Gratisgetränk drängen - nein heißt eben nein - manche kapieren das aber nicht!

Nicecat

vor 6 Jahren

Auch wenn ich seit fast 17 Jahren in einer glücklichen Beziehung aber dennoch interessiert mich das Buch.

Auf Anmachsprüche stehe ich gar nicht, ich empfinde sie als primitiv. Auch diesem Macho-Gepose kann ich nichts abgewinnen. Männer sollten sich lieber ganz normal verhalten und einem auch die Chance geben sie richtig kennenzulernen. Ecken und Kanten hat jeder Mensch und nur wer sich das auch eingesteht wird seinen wahren Partner finden.

LoveEvangeline

vor 6 Jahren

Also ich finde sexuelle Anmachen furchtbar, da schallt ich gleich auf Abwehrhaltung, zB 'Ey, ich hoff Du hast ne gute Haftpflicht, Baby. Du hast mir nämlich gerade eine mega Beule in die Hose gemacht!' oder 'Die Farbe deiner Augen passt wunderbar zu meiner Bettwäsche' oder wenn sich auf einer Party plötzlich einer von hinten an dich ranschmiegt, obwohl man den noch nie gesehen hat *grusel*

Jedoch auch wenn vielleicht etwas übertrieben, würde ich einen Spruch wie 'Entschuldigung! Hast du vielleicht 50 Cent für mich? Meine Mama hat gesagt, wenn ich einen Engel finde soll ich sie sofort anrufen!' doch schon süß finden ^^

Aber es ist auch voll ausreichend, wenn er einen ohne Anmache anspricht. Einfach nur mit einem Lächeln auf den Lippen, einer netten Begrüßung, ehrlich sein und dann mal sehen wie es weiter geht ;)

Lene1277

vor 6 Jahren

Also ich hätte das Buch auch gerne - so als Single wäre das ja mal ganz nett nachzulesen, was einem da so empfohlen wird. ;-)
Wobei ich nicht der Typ bin, der auf die "Suche" geht - in der Regel "passiert" das Kennenlernen meist einfach so, zufällig und meist dann, wenn man es am Wenigsten erwartet.
Anmachsprüche, die zu aufdringlich sind, gehen gar nicht. Wie auch schon von manchen anderen hier angedeutet. Was ich auch ganz furchtbar finde, sind Übertreibungen - zu meinen, man müsste ständig betonen, was man alles dolle kann, was man alles so hat/besitzt/leistet... ähm, hüstel - nein danke!
Natürlich bleiben, einfach man selbst sein... das ist das was bei mir ankommt. :-)

Stellaro

vor 6 Jahren

Ich würde mich sehr über das Buch freuen, da ich nun schon wirklich seeehr lange Single bin und dringend einpaar Tipps gebrauchen könnte ;)

Warum es bei mir bisher nicht geklappt hat?
Leider interessieren sich meist Männer für mich, die sehr schüchtern sind. Sorry Jungs, aber wer nicht den Mumm hat wenigstens ein bisschen auszudrücken, dass Interesse besteht, der hat bei mir keine Chance. Das heißt nicht, dass ich von einem leidenschaftlichen Macho erobert werden möchte. Nur wer nicht wagt, der gewinnt auch nicht. Und wer jetzt mit dem Argument kommt, dass wir Frauen ja auch den ersten Schritt machen könnten: Kein Problem, solange die Männer (und das passiert leider häufiger) dann nicht davon ausgehen, dass ich mich ausschließlich um Zustandekommen und Fortbestehen der Beziehung kümmere.

Weitere No-Gos: Schlechte Anmachen wie anrempeln, Pferdegeräusche, besoffen auf den noch viel besoffeneren Kumpel aufmerksam machen, oder zu einer Verabredung den kleinen Bruder mitbringen.

Ich hoffe sehr darauf, das Buch bald in Händen halten zu dürfen. Vielleicht beginnt ja dann auch ein neues Kapitel in meinem Liebesleben :)

Daniliesing

vor 6 Jahren

Hallo ihr Lieben,

ich möchte mich bei euch entschuldigen und zwar ist mir vorhin ein Fehler passiert und bei dem Buch, das verlost wird, ist eine Verwechslung passiert. Eigentlich ging es um das Buch "Zum Traumpaar in 30 Tagen" - irgendwie habe ich mich vertan.

Deshalb verrate ich euch einfach mal schnell den Link zur richtigen Verlosung und hoffe ihr seid mir nicht böse ;-)

http://www.lovelybooks.de/thema/Valentingstagsverlosung-zu-Zum-Traumpaar-in-30-Tagen-von-Theresa-Selig-885061572/?liste=modern

Eure Beiträge finde ich aber alle toll!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks