Neuer Beitrag

Knut_Knuddelson

vor 1 Jahr

Plauderecke

Hirnlosigkeit ist ein erschreckend verbreitetes Phänomen. Und viele sind davon betroffen. Zombieähnlich wandeln so die verschiedensten Personen und Gruppen in der Landschaft umher. Und dieses Phänomen scheint einer Krankheit gleichzukommen, da sie sich immer schneller auszubreiten scheint. Sie macht weder vor den unterschiedlichen sozialen Schichten halt, noch vor irgendeiner Berufsgruppe. Ob Politiker, Vorstände oder namhaften Persönlichkeiten, überall finden wir Symptome, die auf einen Befall deutlich hinweisen. Und immer stärker stellt sich die Frage:"Wie kann ich mich selber schützen, oder bin ich bereits befallen?" Einen Schutz kann nur der erlangen, der sich aus der Fremdbestimmung politischer und medialer Umklammerung befreien kann. Und nur der gesunde Menschenverstand, wird eine entscheidende Hilfe auf diesem Wege sein.....!

Buch: Hirn ist Glückssache: Wie Menschen ohne Hirn überleben können!
1 Foto
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.