Neuer Beitrag

Henning Mützlitz

vor 3 Jahren

Ein lodernder Schatten befand sich im Zentrum des Gleißens. Seine Umrisse wurden schärfer und schärfer, je fester Saresh seinen Blick auf ihn richtete. Vor seinen Augen gefror er zu einem kreisrunden Gebilde – schwarz und doch leuchtend. Ein bodenloser Schacht, aus dem Licht wie goldene Speere in die Welt geschleudert wurden. Eine schwarze Sonne, heller als alle Lichter Camoteas zusammen. Saresh spürte den Drang, sich nie wieder von diesem Licht abzuwenden.

Die Wächter der letzten Pforte sind seit Kurzem überall im Buchhandel erhältlich und machen mit ihrem gebundenen Softcover, einem Lesebändchen, der Karte und dem umfangreichem Glossar dem Namen des Papierverzierer Verlags alle Ehre.

Autor: Henning Mützlitz
Buch: Wächter der letzten Pforte
3 Fotos
Neuer Beitrag