Neuer Beitrag

MariaBraig

vor 3 Jahren

Ich plane eine Leserunde mit meinem Roman "Nennen wir sie Eugenie".
Das Buch ist auf der Basis einer wahren Geschichte entstanden: Eine junge Frau muss ihre Heimat in Afrika verlassen, weil sie eine andere Frau liebt, Homosexualität dort aber verboten ist.  Sie sucht Zuflucht in Deutschland und gerät in die Mühlen des Asylverfahrens. Eugenie erlebt Ablehnung, aber auch tatkräftige Unterstützung und Freundschaft. Sie lebt in der ständigen Angst, abgeschoben zu werden, verliert aber dennoch nicht die Hoffnung, eines Tages doch einen Weg in ein freies Leben zu finden, in dem sie auch ihre Liebe leben kann, ohne sich verstecken zu müssen.

Demnächst gibt es weitere Informationen zu dieser Leserunde. Ich würde mich aber freuen, wenn Ihr vorab schon mal Euer Interesse bekundet.

Autor: Maria Braig
Buch: Nennen wir sie Eugenie

Hexchen123

vor 3 Jahren

Ich hätte großes Interesse daran, dieses Buch zu lesen. Zumal ich sehr gerne über Afrika lese, wahre Geschichten liebe, heikle und tiefsinnige Themen sehr gerne mag

MariaBraig

vor 3 Jahren

Ich werde in den nächsten Tagen den Ankündigungstext entwerfen und die Leseabschnitte einteilen. Dann kann es bald schon los gehen.

MariaBraig

vor 3 Jahren

@MariaBraig

Bald ist es so weit. Gerade noch rechtzeitig, um vor Weihnachten entscheiden zu können, ob sich das Buch auch als Weihnachtsgeschenk eignet.

MariaBraig

vor 3 Jahren

Damit Ihr Euch schon mal eine Vorstellung davon machen könnt, was Euch erwartet, empfehle die Rezension hier auf Lovelybooks von Floh http://www.lovelybooks.de/autor/Maria-Braig/Nennen-wir-sie-Eugenie-1092404897-t/rezension/1103158137/

MariaBraig

vor 3 Jahren

Los gehts, die Bewerbungsphase ist eröffnet.

http://www.lovelybooks.de/autor/Maria-Braig/Nennen-wir-sie-Eugenie-1092404897-t/leserunde/1121393402/

Neuer Beitrag