Vorstellung Horror-Kurzroman "Kutná Hora - Kreaturen des Zorns" + Vergabe von Gratisexemplaren

Neuer Beitrag

AndreWegmann

vor 5 Jahren

Hallo,

vor einigen Tagen ist mein Horror-Kurzroman "Kutná Hora - Kreaturen des Zorns" als Kindle-Ebook erschienen. Aus diesem Anlass möchte ich an interessierte Leser gerne 10 Gratis-Exemplare verteilen.( als .doc Datei, auf jedem Kindle einwandfrei zu lesen) Bitte einfach bei mir melden bzw. in diesem Thread antworten. Über eine anschließende Rezension hier oder bei amazon würde ich mich freuen, dies ist jedoch keine Bedingung.

Zu dem Buch:

Ein junges Liebespaar macht Urlaub in der Tschechischen Republik. Abseits von Prag - in der Nähe der Stadt Kutná Hora - halten sie ein Picknick auf einer Wiese im Grünen ab. Sie genießen die Frühlingsidylle, als plötzlich ihr Jack Russel Terrier aufgeregt zu bellen anfängt und in dem angrenzenden Wald verschwindet. Bei der Suche nach ihm, stößt das Paar auf einen alten, verfallenen Jahrmarkt und macht einige beunruhigende Beobachtungen. Als plötzlich auch noch die Frau an seiner Seite spurlos verschwindet, erkundet der junge Student Randy die scheinbar verlassenen Attraktionen des Jahrmarkts genauer und macht grauenvolle Entdeckungen. Und irgendjemand - oder irgendetwas - scheint gar nicht erfreut über seinen Besuch zu sein...

Kurzroman, ca. 22000 Wörter und über 140000 Zeichen.

Horror, Spannung und eine Prise Sex. Ab 18!

Autor: André Wegmann

Nefertari35

vor 5 Jahren

Ich würde diesen Roman gerne lesen, allerdings habe ich einen kobo-Reader keinen kindle. Ich denke aber, das funktioniert trotzdem.
Die Geschichte hört sich echt sehr interessant und spannend an. Erinnert mich an ein PC-Spiel das ich vor kurzem mal gespielt habe - lach!

AndreWegmann

vor 5 Jahren

@Nefertari35

Hallo, wenn du mir deine Email-Adresse hier per Privat-Nachricht mitteilst, sende ich dir die Story gerne zu. Hoffe, das klappt dann mit dem kobo-Reader.

LG
André

Beiträge danach
176 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

angel2212

vor 5 Jahren

AndreWegmann schreibt:
Das freut mich. Ich bedanke mich für das Lob und die sehr gute Rezension :-)

Gerne :o)

koeniginvonsaba

vor 5 Jahren

Es war wohl keine gute Idee gestern Abend anzufangen. Aber ich hatte gerade den Laptop & dachte mir: "Warum nicht? Nur kurz, dann schlafen." Naja sind 3 Kapitel mehr geworden. Aber die sind zum Glück kurz, so dass das schnell passieren kann.. & dann wurde es auch immer spannender.. ABER jetzt geht es auch gleich weiter. Nur der Kaffee fehlt. Bisher gefällt es mir. Könnte bloß könnten manche Stellen länger sein, z.B. (bin erst Kapitel 8) hat es mir gestört, dass sie sofort auf die Idee kommen die Schießbudenwaffen mitzunehmen & zu testen..
Nungut, ich MUSS weiterlesen :D .

AndreWegmann

vor 5 Jahren

@koeniginvonsaba

Bin gespannt auf dein Fazit und Feedback, wenn du die Story durch hast :-)

PMelittaM

vor 5 Jahren

So beim dritten Anlauf habe ich die Geschichte nun doch mal zu Ende gelesen. Was mich bisher davon abhielt: der sehr klischeehafte Anfang, zweimal dachte ich, kitschig, das will ich jetzt doch nicht lesen. Nun, kitschig wars nicht sehr lange, aber klischeehaft blieb es meiner Meinung nach schon. Erinnerte mich an einige Kinofilme, die ich gesehen hatte. Die Freaks sind allerdings schon mit viel Fantasie entworfen worden und die Idee, dass diese sich für all die Schikanen rächen, das ist dann doch wieder Klischee. Ehrlich gesagt, ich habe ein Herz für solche Ausgestoßene, ich mag sie nicht als Böse sehen. Deshalb war die Geschichte nicht ganz nach meinem Geschmack. Meine Rezi folgt, ich lasse Geschichten gern erstmal sacken.

Achja: mir sind ziemlich viele Komma-Fehler aufgefallen, vielleicht könnte man da noch mal drübergehen (ich hatte das Word-Dokument).

Jetzt sehe ich gerade, dass ich leider nicht spoilern kann, sorry, wollte aber doch kurz erklären, wie ich die Geschichte fand.

PMelittaM

vor 5 Jahren

Und hier meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Andr%C3%A9-Wegmann/Kutn%C3%A1-Hora-Kreaturen-des-Zorns-940714879-w/rezension-945192202/

Vielen Dank, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, die Geschichte zu lesen.

AndreWegmann

vor 5 Jahren

Auf zwei bis drei Reaktionen warte ich noch ;)

Traenenherz

vor 5 Jahren

Meine Rezi bekommst du noch, ich hoffe das ist okay.

Neuer Beitrag