Neuer Beitrag

Bücherwurm

vor 6 Jahren

So, wie versprochen: Ich biete das Buch "Zwei Leben" von Samuel Koch als Wanderbuch an. Ich habe das Buch hier bei lovelybooks gwonnen bei Arwen10 und möchte mich auch hier nochmals bedanken bei ihr und dem Verlag.
Für alle, dei jetzt grübeln: Samuel Koch ist bei "Wetten dass..." bei einer Wette schwer gestürzt und ist seither vom Hals abwärts gelähmt.
Also, das war der junge Kerl, der noch so viel vor hatte im Leben und über Autos springen wollte, der Kerl, der Gottschalk zum Rücktritt von der Sendung brachte und monatelang alle Gemüter bewegte.
Ich habe damals die Sendung nicht gesehen, vom Unfall und die Bilder erst einen Tag später in den Nachrichten gehört.
Bis zu diesem Tag hatte ich generell nie wirklich diese Sendung verfolgt, fand sie auch teils komplett unsinnig und mein erster Gedanke war, dass sicher wieder irgend eine völlig waghalsige Aktion gestartet war, nur um ins Fernsehen zu kommen, diesmal leider mit unschönen Folgen.
Irgendwann wurde es ruhiger um das Thema bis ich vor vielleicht 3 Wochen durch Zufall bei Bekannten eine TV Diskussion mitsah, bei der Rollstuhlfahrer ganz allgemein und im Speziellen Samuel Koch nach der Lebens- und Leidensgeschichte befragt wurden, Erfahrungen mit dem kompletten Zusammenbruch des normalen Lebens, mit den Chancen und dem Sinn danach, der Lebensperspektive die sich auftut oder auch nicht, dem Zweifel an Gott und der Welt und den allgemeinen rechtlichen und medizinischen Grundlagen.
Und da bin ich hängengeblieben, als Ärztin, die ich mal war, bevor ich durch einen Überfall mein komplettes Dasein verlor, auf Behörden und Krankenhäusern die gleichen Sprüche höre, aber eben weder Hilfe, noch Unterstützung, noch Aufmunterung, noch irgendeine menschliches Mitgefühl erhalte.
Der einzige, aber wirklich grosse Unterschied: Ich sitze nicht im Rollstuhl, meine Wirbelsäule und meine Rippen heilten, lediglich tägliche Schmerzen und ein eingeschränktes Sehen sind geblieben.
Mir wurde durch diese Sendung erst bewusst, das hinter diesem Unfall ein junger Mann stand, der Träume und Ziele hatte, der sich penibel auf die Wette vorbereitet hatte, der niemals mit einem solchen schweren Unfall grechene konnte und der offensichtlich heute gesundheitlich um einiges schlechter, aber psychisch wesentlich besser drauf ist als ich!

So langes bla bla... deswegen wollte ich das Buch lesen!
Und möchte es Euch nicht vorenthalten.
Bitte schreibt Rezis, und sendet diese auch an Arwen10, sie freut sich sicher!

Die Bedingungen wie üblich:

-sorgsamer Umgang, ich binde das Buch ein
- 3 Wochen plus/minus Lesezeit
- Bescheid geben wo es ist
- bei Verlust bitte ersetzten, damit die restlichen Leser auch in den Genuss kommen
- endlose Liste, zum Schluss zurück zu mir


So, hab ich alles?

1. Brilli - fertig
2. Federchen - fertig
3. Queenelyza (Urlaub Ende Juli) - fertig
4. koeniginvonsaba (Urlaub Ende Juli) - fertig
5. KILLERBOOK- fertig
6. Moosbeere - fertig
7. MeIE (ab Mitte August)  - fertig
8. Linny - fertig
9. Honigmond - fertig
10.  Moni-Que - hier ist es
11. Scorpia
12. justitia
13. Mohnbluemchen
14.
...

zurück zu Bücherwurm


Autor: Christoph Fasel
Buch: Samuel Koch - Zwei Leben

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@Bücherwurm

Hallo, hatte mich damals auch um das Buch beworben und habe dir noch gratuliert, dass du es bekommen hast.
Ich würde es gern lesen. Ich habe seit 51 Jahren einen Rollstuhl, es war kein Unfall sondern eine Polio, die es ja heute nur noch vereinzelt in Entwicklungsländern gibt. Ich glaube, dass Betroffene sich weitaus intensiver und wissender mit Stärken und Schwächen, die in diesem Buch zutage treten, auskennen als "normale" Menschen. Diesen wird es nicht an Mitgefühl mangeln, aber die so oft schnell dahingesprochenen Worte .... "wie furchtbar, das kann ich mir vorstellen, wie so etwas ist, " das kann der gesunde Mensch beim besten Willen eben nicht.
Ich möchte das Buch gerne lesen, bitte gib an, wohin es als nächstes geht. Ich habe bisher keine Erfahrung mit Wanderbüchern. Selbstverständlich sende ich gern eine rezi an Arwen10. LG.

Federchen

vor 6 Jahren

Ich würde es auch sehr gern lesen.

Beiträge danach
94 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Mohnbluemchen

vor 5 Jahren

Wo ist das Buch denn momentan eigentlich?

Bücherwurm

vor 5 Jahren

Mit viel Glück bei Moni-que, die sich vielleicht mit viel Glück irgendwann wieder meldet, ansonsten ist es mit 3 anderen Büchern von mir bei Scorpia, die von mir fast alle Wanderbücher abgegriffen hat und es nicht mehr für nötig hält, hier noch zu erscheinen. Seit Ende Dezember war sie nicht mehr erreichbar.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

@Bücherwurm

Sind ja tolle Leute hier unterwegs, bin etwas erschreckt, habe solche Erfahrungen bisher noch nicht gemacht. Gott sei Dank!

Bücherwurm

vor 5 Jahren

Ja, irgendwie seltsam, Scorpia hat scheins auch wirklich nur fast alle meine Bücher (die die Wert hatten und keine reduzierten TB waren) wie scheinbar geplant abgegriffen.
Allerdings bin ich über die Reaktion mancher WB Anbieter auf meine Meldung, dass meine Bücher weg sind, eher erstaunt, ich habe PN ohne Hallo, ohne Gruss, von wegen es würtde den Leuten meinetwegen jetzt bald der Kragen platzen etc etc... also keine Ahnung, was hier bei LB grade abläuft.
Ich biete jedenfalls nichts mehr offiziell an.
Mir hätts ja geholfen, wenn wenigstens einer noch Kontakt mit dieser Person hätte...

KaZandra

vor 5 Jahren

Hallo Bücherwurm,
unglaublich was es für Leute gibt!! Bin mehr als schockiert! Sowas kann man doch nicht machen!! Habe solche Erfahrungen auch noch nicht gemacht! Wirklich schade! Hätte gerne mitgelesen....

Bücherwurm

vor 5 Jahren

Ja, ich hätte es auch gerne weiter ausgeliehen, hatte auch geplant es in anderen WB Gruppen anschliessend anzubieten, denn es wurde mir ja überlassen von Arwen10, damit möglichst viele Rezis zusammenkommen, für Verlag und Samuel Koch, tja .... vielleicht dachte Scorpia, dass ich als Obdachlose viel Geld übrig habe zum ständigen Ersatz der Bücher auf meine eigenen Kosten, denn sie hat auch ein Paperback von Gregg Hurwitz, das es nicht mehr zu kaufen gibt, das ich hier in der Gruppe aber schon selbst ersetzt hatte, nachdem gleich der 1. Leser damit auf und davon ist.
Nachahmer der schlechten Art gibts scheinbar überall. ;-(

IraWira

vor 5 Jahren

Gibt es keine Möglichkeit, dass LB einmal nachhakt, denen liegen doch Kontakt-Mailadressen vor? Sowas ist echt unschön. Für einen Unfall, gerade wenn man selber betroffen ist, wie im Fall von Moni-que, kann keiner was, aber das andere... einfach nur mies. Ich weiß immer nicht, ob den Leuten klar ist, dass das genauso Diebstahl ist, wie wenn sie im Laden ins Regal greifen ohne zu bezahlen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks