Neuer Beitrag

rumble-bee

vor 6 Jahren

Ich trenne mich zwar nur ungern von diesem Schatz, bin aber gleichzeitig der Meinung, dass möglichst viele Leser in diesen Genuss kommen sollten. Dies ist ein zauberhaftes Buch, das irgendwo zwischen Märchen, Liebesgeschichte, Parabel, literarischem Krimi und Liebeserklärung an die Literatur liegt.

Es ist recht dünn, aber ich würde davor warnen, es zu "verschlingen"! Dies ist eines jener Bücher, die man genießen sollte. Daher würde ich auch von einer Lesezeit pro Teilnehmer von 2 bis 3 Wochen ausgehen.

Meine persönlichen Regeln für Wanderbücher:
* Dein Vorleser wird Dich nach Deiner Adresse fragen. Du solltest dann auch hier kurz Bescheid geben, wenn das Buch angekommen ist. Ebenso solltest Du Dich bitte selbständig darum kümmern, die Adresse Deines Nachlesers zu erfragen, sobald Du fertig bist. Portokosten trägt ebenfalls jeder selber.

*Auch über eine Rezension würde ich mich freuen - ist aber keine Bedingung.

*Und was die Lesezeit angeht...hm...ich bin da sicher kein Maßstab; ich hatte das Buch in zwei Tagen durch. Aber da es ein Buch zum langsamen Lesen ist, würde ich sagen: zwei Wochen.

*Generell gilt außerdem bei Wanderbüchern: falls es verloren gehen sollte, teilen sich Absender und Empfänger die Kosten für eine Neuanschaffung. Das kommt aber sehr selten vor! Trotz aller Schauergeschichten über die Post...!

*Falls Du tatsächlich der letzte Leser sein solltest, geht das Buch danach wieder zurück an mich. Adresse auf Anfrage!

*Bitte geht pfleglich mit dem Buch um!! (Versand im Luftpolsterumschlag)


Bitte meldet euch nur dann für dieses Wanderbuch, wenn ihr auch Zeit habt, es auszukosten, und euch damit zu beschäftigen! Das ist keine reine Unterhaltungslektüre.

Bisherige Teilnehmer:

1) Themistokeles
2) LaDragonia 
3) mecedora
4) EmmaColonia
5) koeniginvonsaba
6) Solifera
7) nettii
8) Kiara
9) KinderundBuecher (pausiert, wird gerade Mama)
10) Marakkaram
11) Nicki81
12) Blumenkuss
13) schokoloko29
[[14) sissy84]]
15) Kajaaa
16) KinderundBuecher
[17) Moni-Que] [wird vorerst ausgelassen]

.
.
y) Bücherwurm
z) Queenelyza => hier ist es

Autor: Andreas Séché
Buch: Zwitschernde Fische

Themistokeles

vor 6 Jahren

Ich würde es gerne mitlesen! Namiko war ja schon so schön =)

LaDragonia

vor 6 Jahren

Darf ich auch mitlesen bitte.

Beiträge danach
140 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

KinderundBuecher

vor 5 Jahren

Das Buch hat sich heute auf den Weg zu Bücherwurm gemacht. Danke fürs wandern lassen!

Bücherwurm

vor 5 Jahren

Ein wildes Gezwitscher hat mich auf der Post begrüsst! Es ist auch schon fast gelesen... frage nach Addi und sag die Tage nochmal Bescheid, wenns dann auf der Post ist (Montag od Dienstag) Danke fürs Leihen!

Bücherwurm

vor 5 Jahren

Das buch ging Dienstag zur Post! Danke für die Leihgabe!

Queenelyza

vor 5 Jahren

Es zwitscherte aus dem Briefkasten, und als ich ihn aufmachte, kamen mir in einem Schwall Wasser auch noch Fische entgegen...*g*. Zwitschernde Fische sind also bei mir "eingezogen"! Danke.

mecedora

vor 5 Jahren

@Queenelyza

Viel Freude damit! Das Buch ist echt ein kleines Schmuckstück - außen wie innen

Bücherwurm

vor 5 Jahren

schön, viel Spass und bye bye

-se-

vor 4 Jahren

Ihr Lieben,
gerade ist übrigens mein neues Buch "Zeit der Zikaden" erschienen. Falls die/der eine oder andere unter Euch Interesse hat :)

Autor: Andreas Séché
Buch: Zeit der Zikaden
Neuer Beitrag