Leserpreis 2018

Wann ist ein Text ein Roman und wann eine Erzählung? Geht es nach ...

Neuer Beitrag

StevenOmen

vor 8 Jahren

Plauderecke

Wann ist ein Text ein Roman und wann eine Erzählung? Geht es nach Seitenanzahl? Danke

bond

vor 8 Jahren

Plauderecke

Egal, wovon ein Roman handelt - er ist umfangreicher als eine Erzählung. Die meisten Romane berichten von einem längeren Ausschnitt aus dem Leben der Hauptfigur.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Plauderecke

Und wo bleibt die Novelle? Die Kurzgeschichte? :o)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Plauderecke

soviel ich weiß bezeichnet man eine Erzählung über hundertfünfzig Seiten als Roman

StevenOmen

vor 8 Jahren

Plauderecke
@Ein LovelyBooks-Nutzer

hab mal im Web gestöbert. Hiert eine Aussage von Reich-Ranitzki: "Die einzige Romandefinition, die mich überzeugt stammt von dem Engländer E.M. Forster: Ein Roman ist ein erzählendes Werk mit mehr als 200 Seiten. "

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Plauderecke
@StevenOmen

also doch abhängig von der Seitenzahl, ich habe auch kürzere Bücher wo die Seitenzahl geringer ist als Roman. Könnte aber allgemeingültig zutreffen mit der über zweihundert Seiten

gra

vor 8 Jahren

Plauderecke

und wenn man die Seiten des Buches größer oder die Schrift kleiner macht, wird aus einem Roman plötzlich eine Erzählung?

StevenOmen

vor 8 Jahren

Plauderecke
@gra

ich glaube da gelten Normseiten: 30 Zeilen á 60 Anschläge

SV

vor 8 Jahren

Plauderecke
@gra

so isses tatsächlich - eine erzählung kann über papier und schriftgrösse aufgeblasen werden zu einem richtig erwachsenen roman.
aber ein paar regeln sollts trotzdem noch geben:
die erzählung ist am besten, wenn man als leser die geschichte ergänzen muß, das davor und das danach entstehen im kopf, ein kleiner ausschnitt wird erzählt und die kunst des autors ist es, die geschichte im leser entstehen zu lassen, selbst weit zuschreiben zu klassen.
im roman gibts viel platz dinge auszuführen, auszuholen detailreich zu beschreiben -

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.