Neuer Beitrag

Peter_Fabritz

vor 8 Monaten

Plauderecke

Ein Buch zu schreiben ist wie Malen,man muß die richtige Umgebung haben,die Stimmung ggf.auch schöne,passende Musik und man sollte unbeeindruckt von Umwelt und Gesellschaft sich seinen Gefühlen in Form vom starken Ausdruck beim  Schreiben,offen Hingeben.Ein Maler benötigt all dieses und die richtigen Farben und Mischungen,ein Musiker benötigt all dieses und dazu noch das sehende Auge für das Publikum und das Ohr.
Beim Dichter und  Buchschreiber lässt erst das Erlebte die Gefühle in die " Feder" gleiten,wenn er in der Lage ist seine Gefühlswelt offen zu legen. So haben sich in meinem ,kleinen Büchlein,gefühlvolles Liebesleben mit all seinen schönen Auswirkungen gemischt mit den negativ Erfahrungen des Lebens in Liebe als auch in Natur,Wirtschaft und Politik.
Es soll nur zum Nachdenken aufrufen,da die Lebensabläufe der meisten Menschen sehr ähnlich sind und man merkt, das nur die
eigene,innere Kraft einen auf den richtigen Weg und somit zum positiven Leben führt

Autor: Piere Fabric
Buch: Liebeswege und Lebenserfahrungen
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.