Neuer Beitrag

Ranga_Yogeshwar

vor 6 Jahren

Liebe Leser, warum funkeln Sterne? Was denken Sie? Um an der Diskussion teilzunehmen, können Sie hier einen eigenen Beitrag schreiben und nachlesen, was andere Leser zum Thema meinen. Ich freue mich auf Ihren Beitrag. Herzlichst, Ihr Ranga Yogeshwar

Autor: Ranga Yogeshwar
Buch: Rangas Welt

Nidhoegg

vor 6 Jahren

Das haben wir mal im Physikunterricht gehabt. Ich glaube, es liegt an der Erdatmosphäre. Das Licht der Sterne muss ja eine verdammt weite Strecke zurücklegen. Und die Luft in der Erdatmosphäre hat ganz unterschiedliche Temperaturen. Und irgendwie entsteht dabei etwas. Ich weiß nicht mehr genau was, Blasen oder so haben wir es genannt. Und diese Blasen lenken das Licht ab. Und das passiert ständig. Das Licht kommt also in einer Zickzack-Linie bei uns an und deshalb sieht es so aus, als würden die Sterne funkeln. Im All dagegen haben sie ein konstantes Leuchten. Wenn ich mich richtig erinnere, ist ja doch schon ein paar Jahre her.
Auf jeden Fall interessant.

BlossomBooks

vor 6 Jahren

Auf jeden Fall spielt das Licht hier eine wichtige Rolle :D Wie genau kann ich aber auch nicht sagen...

Beiträge danach
41 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@Ranga_Yogeshwar

Ich schätze mal, dass das Licht irgendwie gespiegelt oder reflektiert wird und dadurch das Leuchten von uns als Funkeln wahrgenommen wird.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Würde sagen atmopshärische Einflüsse, außerhalb de Erde dürfte es das nicht geben.

Steffi153

vor 6 Jahren

Weiß ich nicht...vielleicht durch den Smog der bei uns in der Luft hängt und atmosphärische Bewegungen, sodass das Licht dadurch funkelnd bei uns ankommt, da es mehrfach "abgelenkt" wird.

Gwenfly

vor 6 Jahren

Sterne glühen von innen heraus, irgendwann verglühen sie und verschwinden. Wir sehen ein vergangenes Abbild jener Sterne die es schon nicht mehr gibt

Autor: Ranga Yogeshwar
Buch: Rangas Welt

Arwen10

vor 6 Jahren

Ich schließe mich Gwenfly an

Joachim Schubert

vor 6 Jahren

ich schliesse mich im grossen und ganzem Nidhoegg an ,jedoch denke ich die verschmutzung unserer Umwelt spielt dabei auch noch eine Rolle .

Grashüpfer

vor 5 Jahren

via Homepage von Rang ...
@Ranga_Yogeshwar

Sterne funkeln doch nur hier auf der Erde. Hat das nicht mit der Atmosphäre zu tun? Die einzelnen Wärmeschichten bringen die Luft zum flimmern. Wie heißer Asphalt, der in der Sommerhitze die Luft über sich in Bewegung bringt.
Im Weltall dürften Sterne (Sonnen) konstant strahlen. Vorausgesetzt, einer ihrer umkreisenden Planeten stellt sich nicht zwischen das Sonnenlicht und den Betrachter ;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks