Warum gehen Meisterwerke wie Cervantes' Don Quijote oder Defoes Ro...

Neuer Beitrag

HarryKlein

vor 7 Jahren

Warum gehen Meisterwerke wie Cervantes' Don Quijote oder Defoes Robinson Crusoe heutzutage fast nur noch komprimiert als Kinderbücher durch?

Autoren: Daniel Defoe,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Don Quijote,... und 1 weiteres Buch

LESE-ESEL

vor 7 Jahren

Gute Frage!!! Das wäre eine Bücherliste wert: "Bücher, die es nicht verdient haben nur als Kurzfassung für Kinder gelesen zu werden". Richte doch mal so 'ne Bücherliste ein - Moby Dick von Melville gehört dann auch mit drauf...

Autor: Herman Melville
Buch: Moby Dick

Lilitu

vor 7 Jahren

Bei manchen Bücher ist es schon schwer eine "erwachsene" Ausgabe zu finden, selbst Bram Stokers Dracula habe ich schon in der Kinder- oder Jugendbuchabteilung gesehen, erstaunlich wenn man bedenkt, dass Dracula zu seiner Zeit als Horror- und sogar als Erotikliteratur gewertet wurde und ganz sicher keinen Kindern zugänglich gemacht worden wäre. Nunja, ich frage mich bei solchen Büchern echt immer, ob da das Originalbuch hinter dem Cover steht oder eine Kinderversion. Ich hoffe, dass diese Kinderausgaben von Klassikern deshalb gedruckt werden, um sie den Kindern näher zu bringen in der Hoffnung, dass sie weitere Klassiker lesen werden, wenn sie älter werden. Ich hoffe dagegen nicht, dass es deshalb geschieht, weil man annimmt, dass diese Bücher nichts mehr für Erwachsene wären.
Die Liste, die LESE-ESEL vorgeschlagen hat, klingt nach einer guten Idee :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks