Neuer Beitrag

Ranga_Yogeshwar

vor 6 Jahren

Liebe Leser, warum wird der Keller im Sommer feucht? Was denken Sie? Um an der Diskussion teilzunehmen, können Sie hier einen eigenen Beitrag schreiben und nachlesen, was andere Leser zum Thema meinen. Ich freue mich auf Ihren Beitrag. Herzlichst, Ihr Ranga Yogeshwar

Autor: Ranga Yogeshwar
Buch: Rangas Welt

Moonwishes

vor 6 Jahren

ich spinn jetzt mal nen misschen rum ;D
also vielleicht ist es ja so, dass das Grundwasser durch die Wärme verdunstet und nachoben steigt. Dadurch sickert es dann in die Wände...aber das ist auch etwas unglogisch...dann müsste es im winter nass werden =/

merlin78

vor 6 Jahren

Hat das etwas damit zu tun, dass Wärme nach oben steigt und unten die Kalte Luft sich sammelt. Wenn diese dann erwärmt wird, könnte das Feuchtigkeit bilden.

Beiträge danach
30 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Gwenfly

vor 6 Jahren

In den Wänden befindet sich Feuchtigkeit, durch den Temperaturunterschied tritt diese aus und somit ist der Keller feucht. Deshalb muss in einem Weinkeller immer die gleiche Temperatur herrschen, sonst wird der Wein schlecht oder so...

Salzstaengel

vor 6 Jahren

Wegen der Luftfeuchtigkeit...aus dem Grund verziehen Holztüren sich ja auch im Sommer und Winter...

Arwen10

vor 6 Jahren

Warme Luft von außen kondensiert an den kühlen Kellerwänden

Moonwishes

vor 6 Jahren

die idee mit den holztüren ist nicht schlecht :D

Joachim Schubert

vor 6 Jahren

Joachim Schubert

allegea hat 100% recht.

Grashüpfer

vor 5 Jahren

via Homepage von Rang ...
@Ranga_Yogeshwar

Vermutlich haben die unterschiedlichen Temperaturen damit zu tun. Der Keller ist auch im Sommer konstant kühl, während die Temperaturen draußen wesentlich höher liegen. Besonders die Kellerwände speichern die Kühle besonders lange. Strömt nun die warme Luft von draußen nach unten, kühlt sie ab. Da warme Luft mehr Feuchtigkeit speichert als kalte, kondensiert das Wasser an den kalten Kellerwänden.

Claus

vor 5 Jahren

via eBook 'Ranga ...
Claus
@Ranga_Yogeshwar

Hallo Ranga,
Wir dämmen gerade unseren Keller, und wir haben gehört dass dabei der Taupunkt zu beachten ist, da es sonst schimmeln könntn, falls falsch gedämmt wurde. Stimmt das, und wie können wir richtig dämmen?
Beste Grüsse,
Claus

Neuer Beitrag