Warum wird eine Jungautorin bei der Wahl der Beste/r deutschsprachige/r Debütautor/in gelöscht?

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Warum wird eine Jungautorin bei der Wahl der Beste/r deutschsprachige/r Debütautor/in 2013 gelöscht?

 

Ich fühle mich persönlich angegriffen, wenn meine Meinung als Fake gilt. Wenn das so ist, brauche ich hier als Leser überhaupt nicht Fuß fassen. Ich habe mich hier angemeldet, weil ich dachte, hier geht es informativ und  fair zu. Anscheinend nicht!

 

Wenn wir schon mal beim Thema sind. Warum hat die junge Autorin A. P. Glonn kein Recht, als Debütautoren Fuß zu fassen? Misst man hier mit zweierlei Maß? Die einen dürfen Abstimmen, die anderen nicht?  Ihr erstes Jugendbuch,*Anpfiff, Abstoß, Mord!* fand ich sehr gelungen. So denken auch viele andere. Nur weil einige sich hier neu angemeldet haben heißt es noch lange nicht, sie wissen nicht, für wen sie stimmen möchten. Noch bin ich mündig und weiß was ich mache.

Ich kann versichern, dass ich die Autorin persönlich nicht kenne, wir uns noch nie getroffen haben. 

Alleine das ich mich hier rechtfertige, im welchem Verhältnis ich zur Autorin stehe, ist schon ein starkes Stück. Weil es eigentlich irrelevant sein sollte!

Nicht nur die Autorin ist durch dieses Vorgehen von Lovelybooks beleidigt worden, auch alle, die gevotet haben und das Buch *Anpfiff, Abstoß, Mord!* gut finden.

Ich finde es eine absolute Frechheit, das so mit einem Verfahren wird!


Autor: A.P. Glonn
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks