Was ist das traurigste Buch, was ihr je gelesen habt!?

Neuer Beitrag

Buchstapel

vor 7 Jahren

Was ist das traurigste Buch, was ihr je gelesen habt!?

schnecke

vor 7 Jahren

"Briefe, die das Leben schrieb" - gibt's soweit ich weiß nur im Club Bertelsmann. Als ich es gelesen hab, hab ich Rotz und Wasser geheult... Total ergreifend!

guerkli

vor 7 Jahren

Von Cecila Ahern 'P.s. Ich liebe dich. (Wer den Film gesehen hat: Der ist nicht damit vergleichbar und erzählt eine völlig andere Geschichte.

Und 'Onkel Toms Hütte'

Wunderschön. Beide.

SonnenBlume

vor 7 Jahren

"Wohin der Fluss uns trägt" von Charles Martin ... Gott, was hab ich bei dem Buch an Taschentüchern gebraucht :/

Buch: Wohin der Fluss uns trägt

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich habe den Film "Brokeback Mountain" als den traurigsten empfunden den ich je gesehen habe, die Kurzgeschichte von Annie Proulx die dem Buch zugrunde liegt dürfte daher ebenso traurig und bewegend sein wie der Film. Gott, was hab ich am Ende geheult...

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich habe noch nie ein Buch gelesen, was NUR traurig war. Aber am Ende von "Letzten Endes" - da lag ich in meinem Bett und konnte mich nicht mehr bewegen. Dann wurden meine Augen ganz feucht und ...(den Rest kann man sich denken ..)

Neuer Beitrag