Was ist mit Gebrochener Buchrücken gemeint

Neuer Beitrag

Liberace

vor 3 Jahren

Hallo,
Ich bin heute mal über den Begriff "Gebrochener Buchrücken " gestoßen, kann mir allerdings nicht wirklich erklären was damit gemeint ist. Ist ein Gebrochener Buchrücken das gleiche wie ein runder Buchrücken, oder was anderes ?
Wäre nett wenn mir jemand diese Frage beantworten kann
Liebe Grüße

Nenatie

vor 3 Jahren

@Liberace

Hallo :)
das bedeutet dass der Buchrücken kaputt ist. Wenn man Bücher echt schlecht behandelt oder wenn sie einfach zu alt sind und schon tausendmal gelesen, dann bricht es irgendwann auseinander.
Die Seiten verlieren dann auch ihren Halt und fallen aus.

KleinerVampir

vor 3 Jahren

@Liberace

Unter "Buchrückenbrüchen" verstehe ich sogenannte Leserillen, d.h. Längsrillen aufgrund unsachgemäßer Handhabung. Manche Leute vergewaltigen ihre Bücher, wenn sie sie lesen - Cover wird um das Buch herum zurückgerollt, Buch wird bis zum Anschlag aufgeknickt und womöglich noch mit der Hand "ausgestrichen", dass es auch ja aufbleibt beim Lesen.

Meist stellt man das bei Taschenbüchern fest, aber auch Hardcover können auf diese weise kaputt gemacht werden.

Daneben ist ein gebrochener Buchrücken jede andere Art von kaputtem Buchrücken, z.B. flachgedrückt, eingekerbt und ähnliches bis hin zum Auseinanderfallen der Bindung.

Liberace

vor 3 Jahren

Vielen Dank für eure Antworten

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks