Was macht ihr, wenn ihr ein Buch zuende gelesen habt? Sofort ein n...

Neuer Beitrag

lesefreundin

vor 8 Jahren

Plauderecke

Was macht ihr, wenn ihr ein Buch zuende gelesen habt? Sofort ein neues anfangen oder erstmal eine Nacht drüber schlafen?

mira

vor 8 Jahren

Plauderecke

Hallo,
also wenn ich ein Buch abends zu Ende lese, dann schlafe ich noch eine Nacht drüber und suche mit am nächsten Tag ein neues aus. Wenn ich tagsüber mein Buch beende, setzt ich mich vors Bücherregal und grübele welches ich als nächstes Lese. Das heißt spätestens nach ner halben Stunde sitz ich mit einem neuen Buch auf der Couch und lese. Ich würde ja unmengen an Zeit verlieren wenn ich bis zum nächsten Tag warten würde ;-)).

lg mira

Lilitu

vor 8 Jahren

Plauderecke

Das kommt ganz darauf an, wann ich das Buch zu Ende lese, ganz ähnlich wie bei mira. Habe ich noch viel Zeit vom Tag übrig, fange ich am gleichen Tag noch ein neues Buch an, wenn nicht mehr viel zeit bleibt, weil es schon spät ist oder ich noch viel zu tun habe, fange ich eines neues Buch erst am nächsten Tag an. Oft suche ich ein neues Buch aber gleich aus, manchmal auch schon bei den letzten Seiten des aktuellen Buches :)

Buecher_und_Meer

vor 8 Jahren

Plauderecke

Es kommt darauf an.....manche Bücher nehmen mich emotional ziemlich mit oder manchmal bin ich nach dem Lesen traurig, dass ein schönes Buch ausgelesen ist, dann muss ich meist 1-2 Tage drüber schlafen :-) aber sonst gehts direkt weiter.

Solaris

vor 8 Jahren

Plauderecke

Hängt davon ab, ob ich eine Rezension schreiben will oder nicht. Im ersten Fall konzentriere ich mich auf das ausgelesene Buch, im zweiten fange ich sofort ein neues an, um die gähnende Leere nach der letzten Seite zu füllen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Plauderecke

Ich lese das neue sobald ich Zeit habe, kann mich also mira und lilitu anschließen.

toinette

vor 8 Jahren

Plauderecke

Ich kann nie sofort ein neues Buch anfangen, nachdem ich eines zuende gelesen habe. Die Bücher, die ich normalerweise lese, nehmen mich meistens ziemlich mit und ich denke noch ziemlich lange drüber nach. Daher dauerts so ungefähr, je nach Buch, 1-3 Wochen bis ich ein neues anfange. (Ja, ich weiß, ich bin da ein wenig...sagen wir mal, komisch :D)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Plauderecke
@mira

mache ich auch meistens so. Ich brauche schon etwas Zeit dazwischen, aber ob es jetzt eine Nacht, oder einfach der Tagesablauf ist, kommt auf die Zeit vom Ende an.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Plauderecke

Normalerweise weiss ich im voraus was ich als nächtes lesen will und spitzle schon hinein bevor ich das Alte zu Ende gelesen habe.

Buecher_und_Meer

vor 8 Jahren

Plauderecke
@toinette

Find ich gar nicht komisch - und wenn dann bin ich auch komisch :-)

toinette

vor 8 Jahren

Plauderecke
@Buecher_und_Meer

das freut mich aber :) eben, was ist schon dabei ;)

Leseratte84

vor 8 Jahren

via Lovelybooks App Plauderecke

Ich fange eigentlich immer direkt ein neues Buch an! Auch wenn ich das Buch erst abends zu Ende lese! Um kein neues mehr anzufangen, muss es schon ziemlich spät werden. Entscheiden, welches Buch ich als nächstes lese, tue ich aber jedesmal sobald das "alte" ausgelesen" ist. Nicht vorher, aber auch nicht erst am nächsten Tag! :-) das gehört dann in der Nacht zur Vorfreude, wenn ich am gleichen Tag nicht mehr anfangen kann!

dramelia

vor 8 Jahren

Plauderecke
@mira

Mach ich eigentlich genauso :)

dramelia

vor 8 Jahren

Plauderecke

Bei mir kommt es drauf an, wann ich ein Buch zuende gelesen habe und was ich dann noch danach mache. Wenn ich tagsüber ein Buch beende, oder am frühen Abend und noch Stunden über Stunden Zeit habe, dann fang ich ein neues an. Meistens entscheide ich ganz spontan und denke nicht lange darüber nach :) Wenn ich jedoch Abends ein Buch beende und dann eh müde und kaputt bin, dann fang ich am nächsten Tag ein Buch an, weil ich dann eh schlafe. Es gibt aber auch Bücher, da brauch ich erstmal ein paar Stunden Pause, aber spätestens danach ist wieder das nächste Buch dran :)

Draco_Tenebris

vor 8 Jahren

Plauderecke

Meistens fange ich sofort mit dem nächsten an, da mein SUB so groß ist! Und ich ja will das er kleiner wird... und was ich lese entscheide ich, zu was ich halt Lust habe... oder was halt schon dringend gelesen gehört :)

Alice Pieszecki

vor 8 Jahren

Plauderecke

wenn mich ein buch beeindruckt hat, lasse ich das gute gefühl gern noch ein bis zwei tage in mir nachhallen oder beschäftige mich mit sekundärliteratur bzw. rezensionen zu dem buch. mir ist auch das gefühl der leere nach einem ausgelesenen buch bekannt, sodass ich mich dann erstmal meiner "trauer" hingeben muss. manchmal allerdings krame ich ohne umwege direkt ein neues buch hervor. ist also stimmungsabhängig.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.