Neuer Beitrag

Ranga_Yogeshwar

vor 6 Jahren

Liebe Leser, was passiert bei Aquaplaning? Was denken Sie? Um an der Diskussion teilzunehmen, können Sie hier einen eigenen Beitrag schreiben und nachlesen, was andere Leser zum Thema meinen. Ich freue mich auf Ihren Beitrag. Herzlichst, Ihr Ranga Yogeshwar

Autor: Ranga Yogeshwar
Buch: Rangas Welt

Mirjam

vor 6 Jahren

Mirjam
@Ranga_Yogeshwar

Es ist eine Luftschicht zwischen Reifen und Boden, die das Aquaplaning auslöst

Physikus

vor 6 Jahren

Physikus
@Mirjam

Ist das alles, deine Antwort? Soweit ich weiß, entsteht Aquaplaning, wenn verschiedene Faktoren zusammentreffen: es hat sehr viel geregnet bzw. es befindet sich sehr viel Wasser auf der Fahrbahn. Dann hat man evtl. auch nicht die richtigen Reifen, es gibt Spurrillen oder ähnliche Unebenheiten, die da eigentlich nicht sein sollten. Somit schwimmt der Reifen sozusagen auf und verliert die Haftung. Das ist bei plötzlichem Platzregen relativ unausweichlich, deswegen versuchen die Hersteller von Reifen und Fahrbahnbelägen seit jeher darauf Rücksicht zu nehmen. Im Zweifel sollte man aber einfach langsam und vorsichtig fahren!

Autor: Ranga Yogeshwar
Buch: Rangas Welt

Sebastian

vor 6 Jahren

via eBook 'Ranga ...
Sebastian
@Ranga_Yogeshwar

Aquaplaning kann jeder auch ohne Auto, Reifen, etc. sehr einfach nachspielen, indem man mit den Schuhen oder Socken auf einer klatten Oberflaeche laeuft. Erhoeht man die Schrittgeschwindigkeit, verliert man die Kontrolle und rutscht bzw. schlittert. Zieht man z.B. Wollsocken ueber normale Schuhe, so kann man damit sogar ueber Eis laufen....alles eine Frage der Haftung!

Neuer Beitrag