Was würden Sie einem Jungautor empfehlen? Worauf sollte er achten?...

Neuer Beitrag

Lenny

vor 7 Jahren

Was würden Sie einem Jungautor empfehlen? Worauf sollte er achten? Und sind Sie bereit, sich Geschichten von Jungautoren durchzulesen und eine Rezension dazu abzugeben?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo, Lenny. Ich schaffe es im Moment nur noch sehr selten die Geschichten von Jungautoren zu lesen. Auch ist die Annahme von solchen Texten gegebenenfalls problematisch, denn was mache ich, wenn ich etwas geschickt bekomme und ähnliche Ideen schon in einem fast vollendeten Roman von mir stehen? Bei Lesungen nehme ich mir sehr viel Zeit, um, auch in vier Augen Gesprächen nach den Veranstaltungen, mit jungen Autoren zu sprechen. Hier ein paar allgemeine Tipps. Es ist besser nicht einen ganzen Roman zu schreiben und dann einen Verlag zu suchen. Wenn man die ersten 100 Seiten hat, sollte man davon den Anfang und das nach der eigenen Meinung beste Kapitel verschicken. Und man sollte es an alle in Frage kommenden Verlage gleichzeitig abschicken. Das spart viel Zeit. Sollten zwei Verlage Interesse anmelden, fällt es leicht einen Literaturagenten zu finden, der einen künftig vertritt :-) Bitte nicht selbst verhandeln! Das war einer meiner größten Fehler in meinen ersten Jahren als Autor.

Susann_Krumpen

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

der Tipp ist auch für mich als autorin ziemlich hilfreich, lieben Dank

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks