Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Neuer Beitrag

Schreibschwester

vor 3 Jahren

Liebe LeserInnen,
Weihnachten auf hoher See - für Matrosen oft ein Tag wie jeder andere. Bei den Recherchen zu meinem Roman „Das Geheimnis von Stralsund“ bin ich auf folgendes Fundstück gestoßen. Der Volkskundler  Richard Wossidlo hielt folgendes Zitat eines mecklenburgischen Seemanns über Weinhacten fest:

„Wihnachten würden Göös slacht‘t un väl Grog drunken ... Andere, jüngere hoben hervor, dass sie sich kunstvoll einen Tannenbaum hergestellt hätten: Ut‘n Bessenstääl und Kawelgoorn würd‘n Wihnachtsboom trechtmaakt.“ (aus „Reise Quartier in Gottesnaam“, Seite 146)

Ein Weihnachtsbaum wurde also aus Hanf und Besenstiel improvisiert - und mit Grog schöngetrunken.

In diesem Sinne wünsche ich meinen LeserInnen besinnliche Feiertage und - ganz norddeutsch - für 2015: „Immer gut Wind und eine Handvoll Wasser unterm Kiel“ - viel Glück!
Sabine Weiß

 http://www.sabineweiss.com/blog.sabineweiss.com/Blog/Eintrage/2014/12/25_weihnachts-_und_neujahrsgrue.html

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks