Welche Bücher gehören nicht in dein Regal?

Neuer Beitrag

Xallaya

vor 6 Jahren

Mich interessiert mal, bei welchen Büchern ihr den Kauf bereut habt?
Welche Bücher sind nicht lesenswert, und würdet ihr keinem Empfehlen :D

Mina - Das Irrlicht

vor 6 Jahren

Oh - da gibt es ja immer mal wieder welche, die man nicht mag.
Ich mochte z.B. Naokos Lächeln nicht. Außerdem fielen bei mir folgende Bücher durch:
Und die Eselin sah den Engel (dabei liebe ich seine Musik)
Morgenrot (schreckliche Sprache; ich mag die Autorin gar nicht)
Meister der Wünsche (darauf hatte ich mir arg gerfeut und war wahnsinnig enttäuscht, da ich es sehr lahm fand)
Der Chrismas Cookie Club (ich dachte, es sei wie Johannisbeersommer und wurde arg enttäuscht)
Blass sei mein Gesicht (no go!) und dann gab es da noch
Himmelsdiebe (einfach nicht mein Geschmack)

Lilitu

vor 6 Jahren

Was für den einen ein Fehlkauf ist, ist für den anderen ein geliebtes Buch.
So generell kann man also nicht alle Empfehlungen streichen.

Meine absoluten Fehlkäufe sind:
1. Die ersten drei Bände der Chronik der Unsterblichen von Wolfgang Hohlbein (1: Am Abgrund 2: Der Vampyr 3: Der Todesstoß)
2. Die ersten vier Bände der Schattenchronik, herausgegeben von Wolfgang Hohlbein (Band 1: Der ewig dunkle Traum, Bans 2: Kuss der Verdammnis, Band 3: Kinder der fünften Sonne, Band 4: Blutopfer)
3. Die Rache der Ebgel von Tania Blixen (wollte es mal etwas anderem versuchen als dem, was ich damals ständig gelesen habe...war ein Fehlgriff)

Das sind so die ersten drei Bücher bzw. Buchreihen, die mir dazu einfallen.

Beiträge danach
48 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Leela

vor 6 Jahren

Ich wurde in letzter zeit von einigen Büchern enttäuscht, die überall groß angepriesen werden, meiner Meinung nach aber nur langweilig sind. Mal wieder ein Grund, wieso man nicht (oder nur eingeschränkt) auf Rezensionen hören sollte.

Autoren: Kristin Cashore,... und 2 weitere Autoren
Bücher: Graceling,... und 2 weitere Bücher

cipher66

vor 6 Jahren

Mir fällt jetzt nur ein Fehlkauf ein und zwar 'Ritus' von Markus Heitz. Mag sein, das er mit seinen 'Zwergen' besser ist, aber 'Ritus' war als erster Heitz ein ziemlicher Fehlgriff für mich. Fand es irgendwie komisch geschrieben...

Autor: Markus Heitz
Buch: Ritus

buchfeemelanie

vor 6 Jahren

ganz klar Tintenherz und "Ziemlich beste Freunde " !!
aber auch :
"die Anstalt",
"zusammen ist man weniger allein"
"Moppel Ich "

Deli

vor 6 Jahren

Sehen wir uns morgen ?
Hab ich nur den Rückentext gelesen, hörte sich toll an, war aber eingeschweißt.
Dann zu Hause die absolute Enttäuschung: das Buch ist in einem so dummen Format geschrieben (jede Seite ein kleines Post-it Zettelchen, mehr nicht) das man in 1 Std. durch ist.
Kam mir echt verarscht vor und war richtig sauer auf das Buch.... fürs selbe Geld hätte ich mir ein Buch mit INHALT kaufen können... manno !!

Und dann noch die Herrscherin... war vom Cover so begeistert und auch am Anfang (ist ein Wälzer also so die ersten 200 Seiten) waren gut und dann wurde das Buch zu meinem ganz persönlichen Alptraum...

Bücher: Sehen wir uns morgen?,... und 1 weiteres Buch

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

absolut schlecht fand ich z.b. "Glennkill" oder "Das mädchen" von King, gestern habe ich "Petting statt Pershing" angefangen und nach wenigen Seiten abgebrochen.und morgenrot gehört auch zu meinen absoluten fehlkäufen. zum glück wird man so manches wieder los.

Autoren: Leonie Swann,... und 3 weitere Autoren
Bücher: Glennkill,... und 3 weitere Bücher

Nirena

vor 6 Jahren

Mein Flop des Jahres (der sicher auch nicht mehr übertroffen wird), war ganz klar "Oberwasser", sowas lahmar....iges, geht gar nicht.....
Ebenso enttäuscht war ich von "Feuer" von Karen Rose - habe die Spannung bis zum Schluss gesucht, kam aber nicht....und "Ich bin kein Serienkiller" von Dan Wells - stand groß Thriller drauf und dann kommt der Dämon um die Ecke, neeee so gar nicht meins...

psychomaeh

vor 6 Jahren

Also bis jetzt fand ich Blanche und wolfskind nicht so toll... ich bin froh das ich die nur als ebooks hatte...

Autoren: Jane Christo,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Blanche - Der Erzdämon,... und 1 weiteres Buch
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks