Welche Bestsellerlisten (Spiegel etc.) schaut ihr euch als erstes ...

Neuer Beitrag

Franziska 83

vor 7 Jahren

Welche Bestsellerlisten (Spiegel etc.) schaut ihr euch als erstes an, und: geht ihr wirklich danach, wenn ihr euch ein Buch kauft??

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Mir völlig einerlei.............da ist oft so viel Müll.....

jess020

vor 7 Jahren

Schließ mich an..ich kaufe das, was mir in der Buchhandlung ins Auge sticht und sich gut anhört.. oder komme durch Rezensionen auf interessante Bücher..

Zara

vor 7 Jahren

Ich schaue öfter mal auf die Spiegel-Bestsellerlisten, kaufe aber fast nie danach. Meistens hole ich mir meine Anregungen aus Foren oder lasse mich direkt in der Buchhandlung inspierieren.

schnecke

vor 7 Jahren

Bei manchen Büchern hab ich mich schon gefragt, wie sie auf die Bestsellerliste gekommen sind...Ich orientiere mich auch nur nach meinem Buchgeschmack und dann an Euren Rezensionen:- ) Wenn mein Geschmack dann mal mit einer Bestsellerliste übereinstimmt, ist das "Zufall"...

dramelia

vor 7 Jahren

Ich guck zwar in die Listen rein, aber meistens guck ich dann, welche Bücher ich zuhause hab und wie weit sie auf der Liste sind. Oder welche schlechten Bücher die Kritiker wieder auf die obersten Plätze gesetzt haben! Aber dran orientieren tu ich nicht. Ich geh einfach in die Buchhandlung, gucke mich um, les mir den Klappentext des ein oder anderen Buches durch und kaufe es oder nicht. So einfach ist es. Ich gebe nichts drauf, was irgendwelche Kritiker sagen :)

textworker

vor 7 Jahren

Nein! Bücher kaufe ich gar nicht nach Bestenlisten. Ich verlasse mich auf den Buchhändler meines Vertrauens, auf Tipps aus dem Freundes- und Bekanntenkreis oder auf "Buchinfosendungen" in Hörfunk und TV, aber auch auf Kritiken in Tages- und Wochenzeitungen. Und dann gibt es ja noch die Entdeckungen bei Lovelybooks.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@textworker

Wo gibts denn Buchinfosendungen???

LESE-ESEL

vor 7 Jahren

@textworker

>>>textworker: Genau - die Tipps von LovelyBooks-Leser/innen sind sehr wertvoll!! >>>Chappy: Eine gute Buch-Info-Sendung heißt z.B. "druckfrisch" und kommt im Ersten - am besten suchen unter ARD (kann man im Internet auch nachhören)

textworker

vor 7 Jahren

Über Bücher wird u. a. im Radio bei "Deutschlandfunk" gesprochen, auch in der Sendung des BR "Lesezeichen" , immer montagsabends. Wer diese Sendungen verpasst, kann auch im Internet unter http://litcolony.de/littv oder unter http://www.perlentaucher.de NEUES erfahren.

serendipity3012

vor 7 Jahren

Ich geb da auch nichts drauf... Aber ich liebe Denis Schecks Besprechung der Bestsellerliste in der Sendung druckfrisch! :-)

Paci

vor 7 Jahren

@serendipity3012

Oh ja, ich auch. Auch, wenn ich demnach nicht gerade den besten Geschmack habe. Denn das eine oder andere Buch, das ich mochte ist bei ihm schon in der Tonne gelandet.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

ich kaufe auch nicht nach Bestellerlisten. ich kaufe das was mir gefällt. Hab haber schon einige Besteller zu Hause.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich gucke immer mal wieder rein und oft gibt es in den Buchhandlungen ja auch eigene Regale dafür und ab und zu nehme ich mir davon auch mal eins mit, aber nur danach gehen würde ich nie.
Wenn man nur danach gehen würde, dann würden einem viele Leckerbissen entgehen, die nicht gerade für jedermann geeignet sind.

Legend

vor 7 Jahren

Bestsellerlisten schaue ich mir eigentlich nur aus Spaß an, für meine Kaufentscheidung sind sie unbedeutend. Ich lese die Zeitschrift "Bücher" (falls sie mal wieder erscheint^^) und Literaturkritiken aus der Zeit und der FAS. Danach richte ich mich meist, dann gibt es natürlich Spontankäufe in Bücherhandlungen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@dramelia

Ich bin im Grunde ganz deiner Meinung, aber eine (besserwisserische) Anmerkung: Nicht an allem sind Kritiker schuld. Die Liste im Spiegel richtet sich nach den Verkaufszahlen, die von einem Institut ermittelt werden - und nach nichts anderem. ;)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks