Welche Klassiker kann man auch als Filme empfehlen? Habe gerade Vi...

Neuer Beitrag

StevenOmen

vor 6 Jahren

Welche Klassiker kann man auch als Filme empfehlen? Habe gerade Viktor Hugos "Die Elenden" glesen und der Film ist ja nur gut.

Lilitu

vor 6 Jahren

Bram Stokers "Dracula" verfilmt mit Bela Lugosi in der Hauptrolle aus dem Jahr 1931 finde ich sehr gut, eine meiner Lieblingsverfilmungen zu diesem Thema, wenn auch ganz anders als heutige, neuere Filme.
"Die Brautprinzessin" William Goldman ist zwar wahrscheinlich kein Klassiker, aber die Verfilmung hat mir Lust gemacht, dann doch mal das Buch zu lesen.
Ansonsten lese ich lieber Bücher und versuche Filme zu meiden, da diese doch meist eher enttäuschend sind.

Autoren: Bram Stoker,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Dracula,... und 1 weiteres Buch

silbereule

vor 6 Jahren

Mir gefiel die Verfilmung der *Dornenvögel* sehr gut, ebenso *Die Zeitmaschine* (Version aus den 50ern)

Autoren: Colleen McCullough,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Dornenvögel,... und 1 weiteres Buch

silbereule

vor 6 Jahren

achja - und dann noch Alexis Sorbas mit dem unvergessenen Anthony Quinn

Autor: Nikos Kazantzakis
Buch: Alexis Sorbas

TheRavenking

vor 6 Jahren

Gefährliche Liebschaften ist eines der seltenen Fälle, wo der Film dem Buch ebenbürtig ist. Sehr gelungen finde ich auch die Verfilmung von Eugen Onegin mit Ralph Fiennes.
Außerdem gibt es zahlreiche empfehlenswerte Shakespeare-Verfilmungen, vor allem die von Kenneth Branagh.
Erst gestern habe ich mir wieder Der Stille Amerrikaner mit Michael Caine angeschaut, auch eine sehr gute Adaption, wie ich finde.

bond

vor 6 Jahren

Das Parfüm____

Sophia!

vor 6 Jahren

Kein Werk, aber ein ganzes Leben: Die neueste Goethe Verfilmung. Bei den literarischen Werken z.B. Woyzeck oder Berlin Alexanderplatz.

Papillion

vor 6 Jahren

Ich hätte jetzt auch das Parfüm gesagt und Viel Lärm um nichts (Much ado about nothing); der ist echt lustig!

Lilitu

vor 6 Jahren

@bond

Echt? Ich fand die Verfilmung echt schlecht, aber das ist vielleicht Geschmackssache.

AvaLovelace

vor 6 Jahren

@bond

ich fand die verfilmung niccht sehr gelungen...

AvaLovelace

vor 6 Jahren

"interview mit einem vampir" ist einfach ein geniales buch und ein supertoller film. der sehr gut gemacht ist. das buch ist übrigens von anne rice...
auch finde ich "krieg der welten" sehr gut verfilmt, also ich mein die verfilmung mit tom cruise ....

Autoren: Anne Rice,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Interview mit einem Vampir,... und 1 weiteres Buch

AvaLovelace

vor 6 Jahren

oder auch running man .. mit arnold schwarzenegger.... das buch dazu ist von stephen king menschenjagd^^ auch wenn der film heutzutage schon sehr ... lächerlich wirkt.. aber ich find ihn sehr toll^^

Autor: Stephen King
Buch: Menschenjagd

Krinkelkroken

vor 6 Jahren

Shakespeares _Titus Andronicus_ ist klasse verfilmt worden mit Anthony Hopkins. Und Goethes _Faust_ in der Theaterinszenierung mit Gründgens ist natürlich ein Klassiker.

Autoren: Johann Wolfgang von Goethe,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Titus Andronicus,... und 1 weiteres Buch

esmerabelle

vor 6 Jahren

@TheRavenking

ja, die kenneth branagh verfilmungen sind toll!

esmerabelle

vor 6 Jahren

ich finde auch, dass die bbc verfilmungen der alten klassier von dickens, austin etc. sehr gut sind.

samea

vor 6 Jahren

"Der alte Mann und das Meer" und etwas jünger "Die Welle" würde ich empfehlen.

FOP

vor 6 Jahren

Auf jeden Fall "Ben Hur". Und zwar sowohl der alte Stummfilm als auch die Verfilmung von William Wyler mit Charlton Heston.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks