Welchen Krimi empfehlt ihr als Einstieg ins Genre?

Neuer Beitrag

Irinalein

vor 6 Jahren

Hallo ihr Krimileser,

ich brauche mal eure Hilfe. Ich lese fast alles gern, nur mit Krimis bin ich bisher nicht so recht warm geworden. Welchen Krimi könnt ihr mir denn als Einstieg ins Genre empfehlen? Ich bin etwas unsicher - er sollte schon spannend sein und sich locker lesen. Ich glaube, Regionalkrimis sind nicht so mein Ding. Gerade habe ich das Buch "Schweinehunde" bekommen. Ist es gut? Und eignet es sich für einen Krimi-Einsteiger? Oder ist es sehr brutal?

Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Autor: Lotte Hammer
Buch: Schweinehunde

kimba

vor 6 Jahren

Hallo Irinalein,
ich habe vor zwei Wochen das Buch "Das andere Kind" von Charlotte Link gelesen.
Ich fand es sehr spannend und flüssig zu lesen.
Allerdings ein Regionalkrimi, von Barbara Becker-Jákli "Mord im Biedermeier" Dieser
Krimi spielt in Köln im Jahr 1823. Da ich aus der Region komme, hat er mir sehr gut gefallen.

TinchenFinchen

vor 6 Jahren

Hallo Irinalein,

auch wenn du sagst, dass Regionalkrimis nicht so dein Ding sind, würde ich es einfach mal mit den Büchern von Andreas Franz versuchen. Er war der erste Autor, den ich in dieser Richtung gelesen habe und die Bücher sind spannend und lesen sich sehr flüssig und schnell.

Autor: Andreas Franz

Ahotep

vor 6 Jahren

Als Einsteigerbuch in das Krimi-Genre kann ich dir die Bücher von Agatha Christie wärmstens empfehlen. Diese Bücher sind meist sehr spannend, nicht schwer zu lesen und überhaupt nicht brutal. Das Schöne an Christies Büchern ist, dass man gut miträtseln kann. Oft gibt es zwischendurch einige Hinweise auf den Mörder. Aber die sind sehr schwer zu erkennen. Beim erneuten Lesen stechen diese aber deutlich hervor und man fragt sich, wie man das beim ersten Lesen übersehen konnte ;). Ich würde meinen, "Alibi" (Originaltitel: "The Murder of Roger Ackroyd") wäre von ihr gut geeignet.

"Schweinehunde" kenne ich leider nicht und kann damit leider nichts dazu sagen :(.

Autor: Agatha Christie
Buch: Alibi
Neuer Beitrag